< Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer

Fach- und Führungskräftetagung bei Collini in Hohenems 13.-15. Dezember 2012

10. Jänner 2013 | 11:55 Autor: Collini GmbH Vorarlberg

Hohenems (A) Begeisterung ist ein grundsätzlicher Faktor für Erfolg. Ob Wissenschaft oder Kunst, Lernen oder Technik, immer ist die Begeisterungsfähigkeit der Antrieb, neue Wege zu beschreiten. Die Fähigkeit, die eigene Begeisterung und die eigene Energie auf andere zu übertragen, zeichnet erfolgreiche Führungskräfte aus.

Musik und Sport können diesen Prozess entscheidend beeinflussen. Dieses Wissen hat Collini veranlasst, renommierte Experten aus Wissenschaft, Kunst und Sport zu seiner Jahrestagung nach Hohenems einzuladen.

Musik wirkt: ein klangreicher Einstieg in eine erfolgreiche Tagung

Mit einem für die Öffentlichkeit zugänglichen musikalischen Schmankerl eröffnete Collini seine Tagung. Timna Brauer und das Elias Meiri Ensemble begeisterten mit ihrer Interpretation von „Mozart anders“ das Publikum. Über 100 Fach- und Führungskräfte aus den 14 Collini Standorten sowie zahlreiche Besucher aus der Region lauschten einem Mix aus Klassik, Jazz und Fantasie im beeindruckenden Ambiente des Markus Sittikus Saales.

Unternehmenserfolg durch Spitzenleistungen
Die Collini Führungskräfte und Fachexperten konnten wertvolle Expertenbeiträge für die Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation mit nehmen. Impulsreferate beleuchteten das vielschichtige Thema Lernen. Prof. Manfred Spitzer erklärte die verschiedenen betrieblichen Situationen mit den Erkenntnissen aus der Hirnforschung. Die Künstlerin Timna Brauer berichtete von ihrer eigenen Begeisterung als Antriebsfeder für persönliche Spitzenleistungen. Der Singer, Musiker, Kabarettist und Schreiber Ulrich Gabril - GAUL - führte humoristisch an das Thema Singen heran. Und der Sportwissenschaftler Prof. Daniel Memmert zeigte auf, wie im Spitzensport Herausforderungen gelöst werden.

Daran anschließend konnten die Collini Mitarbeitenden in Workshops mit den Wissenschaftlern und Künstlern am eigenen Leib spüren, was Musik, Sport und geistige Aktivität bei jedem einzelnen auslöst.
Zum Abschluss der Tagung präsentierten die bei der Bundesmeisterschaft der Oberflächentechniker erfolgreichen Collini Lehrlinge ihre prämierten Arbeiten und die leitende Technologin am Standort in Nizhny Novgorod und Chemikerin des Jahres in Russland, Galina Ermolaeva, wurde geehrt.

Das Gehirn kann gar nicht anders als zu lernen
Der Höhepunkt der Tagung war der öffentliche Vortrag des Hirnforschers Prof. Spitzer „Zum Lernen geboren“. Im zum Bersten gefüllten Markus Sittikus Saal erläuterte Prof. Spitzer wie unser Hirn funktioniert und welche Bedingungen dem Lernen und innovativen Denken förderlich sind. Wissenschaftlich, verständlich und unterhaltsam zeigte er auf, wie wir die in uns angelegten Möglichkeiten entfalten können.

Ausstrahlung im Radio: „Focus“ am Samstag, 12. Jänner 2013
Der Vortrag von Prof. Manfred Spitzer wurde vom ORF mitgeschnitten. Das Landesstudio Vorarlberg wird diesen Vortrag in der Sendereihe "Focus" am Samstag, den 12.1. um 13:04 Uhr ausstrahlen. Eine Wiederholung der Ausstrahlung gibt es am Donnerstag, 17.1. von 21:03 bis 22:00 Uhr.

Collini Unternehmen Oberfläche Applied Surface Intelligence
Collini ist eine Unternehmensgruppe mit über 110 Jahren Erfahrung in der Oberflächentechnik. Die Gruppe beschäftigt 1400 Mitarbeiter an 14 Standorten. Für die Collini Mitarbeitenden bietet die Jahrestagung neben einem fachlichen und persönlichkeitsbildenden Programm Raum für gegenseitige Begegnung. Dieser Austausch gewinnt mit der stets wachsenden Unternehmensgröße an Bedeutung.

In der Oberflächenbeschichtung von Metallen und Kunststoffen ist Collini die führende Unternehmensgruppe in Europa. In einem international agierenden Unternehmen hängt der Erfolg nicht allein vom Können und Fachwissen der Mitarbeitenden ab, sondern auch von der Fähigkeit Spitzenleistungen zur richtigen Zeit abzurufen.
Die Collini Holding AG mit Sitz in Hohenems befindet sich in Familienbesitz. Der Holding unterstehen 14 Betriebe in Österreich, Schweiz, Deutschland, Rumänien, Russland und Italien. Die Collini Gruppe deckt die gesamte Breite an Beschichtungslösungen ab und bietet Lohnveredlung im Bereich Galvanik, Feuerzink, KTL- und Pulverbeschichtung an. Logistik- und Supportdienstleistungen ergänzen das Portfolio.

  • Künstlerin Timna Brauer und Collini Vorstand Johannes Lusser
    uploads/pics/timna-brauer-johannes-lusser-collini-hohenems-wirtschaftszeit.jpg
  • Besucher der Collini Veranstaltung beim netten Plausch
    uploads/pics/fachtagung-collini-hohenems-wirtschaftszeit.jpg

Collini GmbH

Schweizerstr. 59, 6845 Hohenems
Österreich
+43 5576 714 40

Details


< Zurück zur Übersicht