< Zurück zur Übersicht

Der stolze Chef Ingo Sterlika mit Vizeeuropameister Jürgen Thöni und Berufsgruppenobmann Anton Spiegel.

Erfolgsmeldung: Vorarlberger ist Vizeeuropameister der Bodenleger 2012

16. Mai 2012 | 11:06 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Jürgen Thöni von der Firma Sterlika Parkett KG erringt den 2. Platz bei der Europameisterschaft in Bukarest.

„Ich freue mich über die ausgezeichnete Leistung von Jürgen Thöni. Er hat in Bukarest bewiesen, dass die Vorarlberger Bodenleger international konkurrenzfähig sind und diese Qualität durch unsere Betriebe gesichert wird. Denn auch die teilnehmenden Länder aus dem Osten überzeugten mit hohem Niveau“, resümiert Anton Spiegel, Berufsgruppen-Obmann der Bodenleger, der das zeitintensive Training sowie die Vorbereitungen für den Wettbewerb selbst übernahm.

Der Vorarlberger Jürgen Thöni konnte sich im Parkettlegerwettbewerb gegen die internationalen Teilnehmer aus Deutschland, Polen, Rumänien, Tschechien sowie Konkurrenten aus Österreich durchsetzen. Als Zweitplatzierter erhielt Thöni eine Bona Randmeister. Der Chef des Vizeeuropameisters, Ingo Sterlika vom Betrieb Sterlika Parkett KG in Bregenz, war von der Leistung seines Mitarbeiters so begeistert, dass er ihm als Zeichen der Wertschätzung eine Reise nach Griechenland schenkte.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht