< Zurück zur Übersicht

Dr. Josef Rupp mit Präsident Manfred Rein

Dr. Josef Rupp ist neuer Vizepräsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg

21. November 2013 | 08:09 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Der Vorstandsvorsitzende der Rupp AG folgt damit Franz Rauch nach, der sich aus seinen Funktionen bei der Wirtschaftskammer zurückzieht.

Nach 13 Jahren als Vizepräsident und 28 Jahren als Finanzreferent der Wirtschaftskammer verabschiedete sich Franz Rauch beim heutigen Wirtschaftsparlament aus seinen Funktionen in der Wirtschaftskammer und übergab die Agenden an seinen Nachfolger Dr. Josef Rupp, der von den Delegierten einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt wurde.

„Es ist für jede Organisation die größte Herausforderung, Mitstreiter und Funktionäre zu finden, die bereit sind, engagiert mitzuarbeiten. Wir brauchen starke Unternehmer-Persönlichkeiten in unserer Organisation – nur so bringen wir politisch auch Gewicht auf die Waage. Franz Rauch ist so eine Unternehmer-Persönlichkeit und ein leuchtendes Beispiel für Engagement – wie gesagt seit über 40 Jahren“, betonte Präsident Manfred Rein in seiner Laudatio für den scheidenden Vizepräsidenten Franz Rauch.

Dr. Josef Rupp, Vorstandsvorsitzender der Rupp AG, ist seit 2010 Obmann-Stellvertreter der Sparte Industrie und seit 1995 Delegierter des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

  • Franz Rauch
    uploads/pics/Franz-Rauch-wkv-vorarlberg-wirtschaftszeit.jpg

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 305-0
[email protected]wkv.at
www.wko.at/vorarlberg

Details


< Zurück zur Übersicht