< Zurück zur Übersicht

Insgesamt 11 AbsolventInnen können sich nun Master of Science in Integrated Product Development nennen

Diplomfeier in Schloss Hofen

19. Dezember 2013 | 09:51 Autor: FHV Vorarlberg

Lochau (A) Das berufsbegleitende Masterprogramm für Innovation, Produktmanagement und Produktentwicklung (IPD) der FH Vorarlberg führt in vier Semestern zum akademischen Grad „Master of Science in Integrated Product Development MSc“. 11 Absolventinnen und Absolventen des sechsten Lehrgangs erhielten bei der Diplomfeier von FHV-Vizerektor Prof. (FH) Dr. Oskar Müller und dem wissenschaftlichen Leiter, Prof. Dr. Eugen Voit ihre akademischen Grade verliehen.

Bereits im Frühjahr konnten an fünf AbsolventInnen des Weiterbildungsprogramms die Urkunden über die akademische Bezeichnung „Akademische/r Produktenwicklungsmanager/in“ überreicht werden.

Das erfolgreiche und in Österreich immer noch einzigartige Weiterbildungs- und Masterprogramm „IPD - Integrated Product Development MSc“ geht von einem integrativen Entwicklungs- und Managementansatz aus und richtet sich an Führungskräfte und SpezialistInnen im Bereich der Produktentwicklung und des Produktmanagements. Der berufsbegleitende Lehrgang wird mit international anerkannten ExpertInnen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und den Niederlanden durchgeführt.

Das 7. Weiterbildungs- und Masterprogramm für „IPD - Integrated Product Development“ wird im Februar 2014 beginnen. Nähere Informationen unter www.schlosshofen.at bzw. unter der Tel. 05574/4930-0.

    SCHLOSS HOFEN, Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung

    Hoferstr. 26, 6911 Lochau
    Österreich
    +43 5574 49300-0
    [email protected]schlosshofen.at
    www.schlosshofen.at

    Details

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht