< Zurück zur Übersicht

Lehrlingswart Martin Broger, Bronzegewinner Michael Fitz und Carmen Stemmer präsentierten gemeinsam mit Kurt Kainz, Innungsmeister der Bäcker, ihre Siegerarbeiten.

Die Vorarlberger Bäckerlehrlinge Michael Fitz und Carmen Stemmer erringen Bronzemedaille

26. Juni 2012 | 14:21 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker in Oberwart im Burgenland konnten sich die Vorarlberger Lehrlinge hervorragend in Szene setzen.

„Werte wie Regionalität und handwerkliches Können spielen beim Konsumenten eine wichtige Rolle und dieses handwerkliche Geschick bewiesen unsere Lehrlinge beim Wettbewerb in Oberwart“, freute sich Kurt Kainz, Innungsmeister der Bäcker Vorarlberg, über die Leistung der beiden Vorarlberger Bäckerlehrlinge.

Michael Fitz vom Lehrbetrieb Schwanenbäckerei Fitz Wolfgang in Wolfurt und Carmen Stemmer von der Montfortbäckerei in Feldkirch holten sich den 3. Rang in der Mannschaftswertung. In den Einzelwertungen erreichten sie ebenfalls ausgezeichnete Platzierungen (6. und 8. Rang). Und auch beim Kreativwettbewerb punktete Vorarlberg und konnte eine weitere Bronzemedaille erringen.

„Wir sind Handwerk“ lautet das Motto für die Lebensmittelgewerbe, zu denen die Bäcker zählen.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht