< Zurück zur Übersicht

Werk 1

Die Firma Dachser wird neuer Logistikpartner der Zumtobel Group

06. März 2015 | 09:51 Autor: Zumtobel Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Die Zumtobel Group verlagert das Fertigwarenlager ihres Leuchtenwerks in Dornbirn / Schweizerstraße an den Logistikdienstleister Dachser in Langenau (Nähe Ulm/ Deutschland). Im Zuge dessen wird das externe Roh- und Halbwarenlager Hohenems in das Werk Schweizerstraße integriert.

Der Partner Dachser SE – ein international erfolgreiches Unternehmen in der Logistik mit Hauptsitz in Kempten – verfügt am Standort Langenau, direkt an der A7/Kreuz A8 gelegen, über ein Logistikzentrum mit rund 65.000 Quadratmetern Lagerfläche, 120.000 Palettenstellplätzen und optimaler Infrastruktur.

Der Warentransfer und Lageraufbau des neuen Fertigwarenlagers wird im Oktober 2015 beginnen und rechtzeitig für den Start der weltweiten Warenlieferungen ab dem 1.1.2016 abgeschlossen sein. Mit der Verlagerung wird die Anbindung zu den weiteren Distributionszentren der Zumtobel Group in Europa optimiert. Mit der Firma Dachser SE wurde ein leistungsstarker Partner für den Betrieb des Fertigwarenlagers gefunden. Eine langfristige, strategische Zusammenarbeit mit Dachser ist geplant.
„Mit der Auslagerung der Logistik setzen wir den letzten Schritt zur Optimierung des Produktionsprozesses im Rahmen des bereits erfolgten Ausbaus unseres Leuchtenwerks. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass die Anrainer des Werksgeländes um circa 120 LKW-Fahrten täglich entlastet werden“, freut sich Werksleiter Herwig Burtscher.

Die Neuausrichtung der Distributionslogistik erfolgt im Rahmen der Erweiterung des Leuchtenwerks Dornbirn. Um weiter wachsen zu können, investierte die Zumtobel Group in den Jahren 2012 und 2013 an ihrem Konzernsitz 20 Mio. EUR in ein neues Produktionsgebäude auf dem bestehenden Werksgelände. Mit der Verlagerung des Fertigwarenlagers und der Integration von derzeit extern
gelagerten Produktionsmaterialen ins Werk, werden die Rahmenbedingungen für einen optimalen Fertigungsprozess weiter deutlich verbessert. Die Produktion am Stammsitz der Zumtobel Gruppe am Standort in Dornbirn ist damit für die zukünftigen Herausforderungen des weltweiten Marktes bestens
vorbereitet.

Kurzporträt Zumtobel Group AG
Die Zumtobel Group AG mit Konzernsitz in Dornbirn, Vorarlberg (Österreich), zählt zu den wenigen Global Playern der Lichtindustrie. Die Unternehmensgruppe, die aus der 1950 gegründeten „Elektrogeräte und
Kunstharzpresswerk W. Zumtobel KG“ hervorging, beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.04.2014 7.291 Mitarbeiter (VJ: 7.162) und erreichte im Geschäftsjahr 2013/14 einen Konzernumsatz von 1.246,8 Mio EUR (VJ: 1.243,6 Mio EUR). Der Lichtkonzern verfolgt eine Mehrmarkenstrategie: Im Geschäft mit professionellen Leuchten und Lichtlösungen tritt das Unternehmen mit den Marken Zumtobel und Thorn auf. Das Geschäft mit Lichtkomponenten (Betriebsgeräte, Lichtmanagement, LED-Komponenten/Module) geschieht durch die Marke Tridonic. Das Geschäftsjahr der Zumtobel Group AG läuft vom 1. Mai bis 30. April.

Über Dachser

Das global aufgestellte Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, zählt mit über 25.000 Mitarbeitern und über 5 Mrd. Euro Umsatz zu den führenden Logistikdienstleistern Europas. Dachser bietet eine umfassende Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von drei Business Lines an: Dachser European Logistics, Dachser Food Logistics und Dachser Air & Sea Logistics. Übergreifende Dienstleistungen wie Kontraktlogistik und Beratung sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie internationales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationstechnik sorgen für weltweit integrierte Logistiklösungen.

    Zumtobel Group AG

    Höchsterstrasse 8, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 509-0
    [email protected]zumtobel.com
    www.zumtobelgroup.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht