< Zurück zur Übersicht

Wer beim WIFI einen Deutschkurs besucht, erhöht seine Berufschancen

Deutsch-Zertifikate für alle Niveaus: WIFI-Kandidaten waren erfolgreich

10. August 2011 | 11:19 Autor: WIFI Vorarlberg

Das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD)  als krönender Abschluss eines WIFI-Deutschkurses: Bei einer Feier im WIFI-Campus konnten wieder zahlreiche Deutschlernende ihre Sprachdiplome entgegennehmen.

„Im WIFI geht die Welt ein und aus.“ Mit diesen Worten begrüßte Institutsleiter Dr. Thomas Wachter die stolzen Absolvent/innen der ÖSD-Prüfungen. Vor allem die Diplome der höheren Sprachlevels würden nicht zuletzt eine Eintrittskarte an die deutschsprachigen Universitäten bzw. in die diversen Unternehmen bedeuten. Tatsache sei, dass Vorarlberg dringend gute Fachkräfte, die auch entsprechende Deutschkenntnisse mitbrächten, brauche. Einen Sonderapplaus gab es übrigens für alle erfolgreichen Teilnehmer/innen an der Oberstufenprüfung  (C1) und der Prüfung für Wirtschaftssprache Deutsch (C2). „Diese Test sind nicht leicht zu bewältigen, und wer sie geschafft hat, kann wirklich stolz auf sich sein“, betonte Mag. Christa Tschofen, Leiterin des WIFI-Sprachenzentrums.

Das WIFI Vorarlberg führt seit vielen Jahren mit steigendem Erfolg Deutschkurse für alle Sprachniveaus durch. Im Rahmen des Unterrichts werden die Kursteilnehmer/innen professionell auf die verschiedenen Deutschprüfungen vorbereitet, die das WIFI in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Sprachdiplom (ÖSD) anbietet. Als Grundlage für die einzelnen Testformate gilt der Europäische Sprachenreferenzrahmen. Die ÖSD Prüfungen ab Sprachlevel A2 werden auch als Nachweis der Deutschkenntnisse im Rahmen der Integrationsvereinbarung anerkannt.

    WIFI Wirtschaftsförderungsinstitut Dornbirn

    Bahnhofstr. 24, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 3894-0
    [email protected]vlbg.wifi.at
    www.vlbg.wifi.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht