< Zurück zur Übersicht

Casino Bregenz

Casino Bregenz mit erfolgreichen Geschäftsjahr 2016

25. April 2017 | 17:01 Autor: Casino Bregenz Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Bauliche Maßnahmen abgeschlossen, Gesamtkonzept punktet bei den Gästen, neuer Chefkoch erkocht auf Anhieb eine Gault&Millau-Haube. In Bregenz ist das Casino direkt am Bodensee beliebter Treffpunkt und eine Ausgeh-Location, die alle Zielgruppen anspricht. Internationales Spiel, attraktive Gastronomie und Veranstaltungen für jeden Geschmack – die Gäste schätzen das vielfältige Angebot im Casino Bregenz.

Das beweisen auch die Zahlen eindrücklich: Knapp 340.000 Besucherinnen und Besucher (+1,45 Prozent) waren 2016 im Casino am Bodensee zu Gast. Und mit einem Umsatz von 72,22 Millionen Euro kann das Casino auch ein Plus von 4,08 Prozent feiern. „Das Casino Bregenz ist weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus ein Begriff geworden für gehobenes Entertainment, professionelles Spielangebot und nun gepaart mit einer haubengekrönten Gastronomie. Durch die jetzt abgeschlossenen Erweiterungen vor allem der Restaurant- und Terrassenbereiche konnte sich das Casino Bregenz noch mehr als gesellschaftlicher Treffpunkt etablieren“, so Casino Bregenz Direktor Bernhard Moosbrugger.

Nach den umfassenden Umbauarbeiten im Jahr 2015 wurde im Juli 2016 ein weiteres bauliches Vorhaben finalisiert: die Sommerterrasse des Cuisino Restaurants „Falstaff“. Unter dem Motto „Fête Française“ feierten Gäste gemeinsam mit dem Casino Team die Fertigstellung der Terrasse sowie der neuen, illuminierten Cloud Bar. Ebenfalls im Juli übernahm Chefkoch Gernot Bischofberger das „Falstaff“ und erkochte auf Anhieb eine Gault&Millau-Haube.

Das Casino Bregenz punktet auch als Eventanbieter. Der Kulturpreis Vorarlberg ist eine Initiative des Casino Bregenz zusammen mit der Sparkasse Bregenz mit Unterstützung des Landes Vorarlberg sowie dem ORF Vorarlberg. Der Preis soll jungen, aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern eine würdige Plattform dafür bieten, ihr künstlerisches Schaffen zu präsentieren. 2016 wurde Silvia Salzmann mit dem 10.000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Auch für Comedy- und Kabarettkünstler ist das Casino Bregenz eine beliebte Bühne.

Mehr Besucher, mehr Umsatz mehr Ertrag in den heimischen Casinos
Internationales Spielangebot, Hauben-gekrönte Gastronomie und mehr als 1.900 Veranstaltungen und Events – mit diesem einzigartigen Gesamtangebot konnte Casinos Austria bei den Gästen punkten: 3.009.946 Besucherinnen und Besucher, mehr als die Hälfte davon internationale Gäste, konnten die zwölf heimischen Casinos 2016 willkommen heißen, das entspricht einem Plus von 10,6 Prozent gegenüber dem Jahr davor. In der Folge konnten auch die Spielerlöse kräftig gesteigert werden, sie liegen mit 326,83 Millionen Euro um 5,2 Prozent über dem Jahr davor. 2016 zählt damit zu den erfolgreichsten Geschäftsjahren in der 50-jährigen Unternehmensgeschichte von Casinos Austria.

Zuwächse feierte auch die Gastronomietochter von Casinos Austria: Acht Gault&Millau-Hauben machen Cuisino zum höchst dekorierten Gastronomieunternehmen Österreichs, und mit einem Außenumsatz von 17,07 Millionen Euro gibt es auch beim Geschäft ein deutliches Plus von 12,67 Prozent gegenüber 2015.

    Casino Bregenz

    Platz der Wiener Symphoniker 3, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 45127-0
    [email protected]casinos.at
    www.bregenz.casinos.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht