< Zurück zur Übersicht

BionicCobot ist ein pneumatischer Leichtbauroboter mit menschlicher Bewegungsdynamik. Die intuitive Bedienung erfolgt durch die Robotic Suite.

BionicCobot und Robotic Suite von Festo mehfach für Produktdesign ausgezeichnet

16. März 2018 | 08:51 Autor: content:manufaktur Startseite, Wien

Wien (A) Ein ganz besonderes Highlight, das auf der Smart Automation in Wien gezeigt wird, hat den „iF Gold Award 2018“ erhalten: Der BionicCobot von Festo. An die Bedienoberfläche Robotic Suite und den Greifer DHAS des BionicCobot geht zudem der German Design Award 2018. Insgesamt acht Produkte von Festo wurden mit dem iF Design Award 2018, dem German Design Award 2018 und dem Good Design Award 2017 ausgezeichnet.

Der BionicCobot ist ein flexibler pneumatischer Leichtbauroboter mit sieben Freiheitsgraden, der die Kinematik des menschlichen Arms nachempfindet. Wie sein biologisches Vorbild löst der pneumatische Leichtbauroboter viele Aufgaben mit Hilfe seiner flexiblen und feinfühligen Bewegungen. Live erleben kann man das von 15. bis 17. Mai am Festo Stand (Halle A, Stand 0338) auf der Smart Automation in Wien.

„Großartige Gestaltungsleistung“
Entstanden im Rahmen des Bionic Learning Networks ist der BionicCobot ein Future Concept. Für seine Bewegungen nutzt der Mensch das Zusammenspiel gegensätzlich wirkender Muskeln. Dieses Prinzip von Agonist und Antagonist ist beim BionicCobot in allen sieben Gelenken technisch umgesetzt. Die systemeigene Nachgiebigkeit und das geringe Eigengewicht erlauben einen Einsatz ohne Schutzkäfig und machen eine sichere Kollaboration von Mensch und Maschine möglich. Dass das Konzept und vor allem das Produktdesign des BionicCobots begeistert, das hat auch die renommierte Jury des iF Gold Awards 2018 bei der Vergabe der Auszeichnung hervorgehoben: „Ein Roboterarm, in dem sich auf vollkommene Weise Design und Engineering vereinen: Dieser menschenähnliche, intelligente und anpassbare BionicCobot (…) besticht durch die außerordentliche Qualität seiner Details. Welch großartige Gestaltungsleistung!”

Intuitive Bedienung
Die von Festo entwickelte grafische Benutzeroberfläche des BionicCobot – die Robotic Suite – ist so überzeugend gestaltet, dass sie ebenfalls den iF Gold Award 2018 und zusätzlich den German Design Award 2018 erhalten hat. Die international besetzte Jury des German Design Awards begründet ihre Entscheidung so: „Mit der Robotic Suite lassen sich die Roboter-Arbeitsschritte via Tablet denkbar einfach und komfortabel ‚programmieren‘. Dabei kann der gesamte Bewegungsablauf als Preview angeschaut werden.“ Die Robotic Suite bietet eine intuitive Bedienung mit leicht verständlichen Symbolen. Der Anwender kann die gewünschten Aktionen per Drag & Drop in einer Art Zeitstrahl beliebig aneinanderreihen.

Ausgezeichnetes Produktdesign von Festo
Produktdesign bei Festo bedeutet vor allem Wiedererkennbarkeit. In einer Produktionsanlage sind die Produkte des Automatisierungsspezialisten aufgrund der Farb- und Formgebung sofort ersichtlich. Die Farbe Blau signalisiert dem Nutzer ein Stellelement, das von Hand betätigt werden kann. Für eine möglichst lange Produktlebensdauer setzt Festo dabei immer auf hochwertige Materialien. Daraus ergeben sich gleich zwei Vorteile, die die Produkte auszeichnen: eine intuitive Bedienung und ein hoher wirtschaftlicher Nutzen auf Kundenseite.

Weitere Auszeichnungen, die Produkte von Festo kürzlich erhalten haben:

iF Design Award 2018
Den iF Design Award 2018 erhielten der Servomotor EMMT-AS, der Kabelclip DADG und das Wartungskabel NEFF. Die hochkarätige Jury beurteilte 6.402 Beiträge aus 54 Nationen. Davon erhielten 1.218 Teilnehmer den iF Design Award. Die iF Preisverleihung fand am 09. März in der BMW Welt in München statt.

German Design Award 2018
Den German Design Award 2018 des Rat für Formgebung erhielten der Kolbenantrieb mit Schrägsitzventil DFPK (iF Product Design Award 2017), der schon mehrfach ausgezeichnete adaptive Greifer DHAS (u. a. reddot Design Award 2015, iF Product Design Award 2015) und die Robotic Suite des BionicCobot. Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Dieses Jahr gab es über 5.000 Einreichungen aus 56 Ländern.

Good Design Award 2017
Der pneumatische Drehantrieb DRRD (iF Product Design Award 2014, reddot Design Award 2013) und das Linienportal EXCT (Pro-K Gold Award 2016, iF Product Design Award 2016, reddot Design Award 2016) wurden Ende des letzten Jahres mit dem Good Design Award 2017 des Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design ausgezeichnet.

  • Servomotor EMMS-AT: Mehr Drehmoment und Leistung auf kleinem Bauraum.
    uploads/pics/EMMT-AS_Motor.jpg
  • Intuitives und einfaches Fixieren von Sensorkabeln mit dem Kabelclip DADG.
    uploads/pics/DADG_Kabelclip.jpg
  • Das Wartungskabel NEFF ist selbsterklärend und mit auffälligen Lichtmustern versehen.
    uploads/pics/NEFF_Wartungskabel.jpg

Festo Gesellschaft m.b.H.

Linzer Straße 227, 1140 Wien
Österreich
+43 1 91075-0
[email protected]festo.com
www.festo.com

Details


< Zurück zur Übersicht