< Zurück zur Übersicht

Auszeichnung der „100 Best Workplaces in Europe 2016“ - darunter 7 Österreicher

19. Juni 2016 | 16:18 Autor: Grat Place to Work Startseite, Wien

Dublin (GB) Hinter Mitarbeitenden, die mit ihrem Arbeitsplatz rundum zufrieden sind und stolz darauf sind, zum Unternehmen zu gehören, können wohl nur ganz besondere Arbeitgeber stehen. Diese wurden gestern Abend in Dublin zu den „100 Besten Arbeitgebern Europas“ gekürt. Darunter auch 7 heimische Gewinnerbetriebe.
 
Die Iren wissen, wie man besondere Anlässe feiert – dies stellten sie gestern bei der Awards Ceremony in Dublin unter Beweis. Im Rampenlicht standen ganz klar die „Best 100 Workplaces in Europe 2016“ – die besten europäischen Arbeitgeber, die sich mit einer außergewöhnlichen Vertrauenskultur und großartigen Projekten vom Wettbewerb abheben. „Dies ist der größte Wettbewerb zur Bewertung der Arbeitsplatzqualität in ganz Europa und wird maßgeblich durch das Feedback der Mitarbeitenden beeinflusst. Den Sprung auf die Liste zu schaffen ist für Unternehmen daher eine wirklich außerordentliche Leistung, dem großen Respekt gebührt“, so Great Place to Work® Österreich Geschäftsführerin Mag. Doris Palz. Insgesamt nahmen dieses Jahr mehr als 2.200 Unternehmen aller Größenklassen und Branchen mit über 2,6 Mio. Beschäftigten am Wettbewerb teil. Grundlage dafür bilden die nationalen Benchmarkstudien, die jährlich in 19 europäischen Ländern stattfinden, unter anderem auch „Österreichs Beste Arbeitgeber“. Die Unternehmen wurden in den drei Kategorien „Kleine und Mittlere Arbeitgeber“, „Große Arbeitgeber“ sowie „Multinationale Arbeitgeber“ – jene Unternehmen, die in mehreren Ländern Studien durchgeführt haben – ausgezeichnet.

Hierzulande wurden bereits im März die 37 Besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet und der Öffentlichkeit präsentiert. Dass es dieses Jahr sieben österreichischen Unternehmen gelungen ist, auf die europäische Bestenliste zu kommen, freut Doris Palz sehr. Dabei ist vor allem die Biotechnologie u. Pharmazeutische Industrie (3 Unternehmen) und die Informations- und Telekommunikationstechnologiebranche (2 Unternehmen) stark vertreten. „Besonders stolz macht uns, dass OMICRON – der Siegerbertrieb der Kategorie Large in Österreich – es unter die „50 Best Small and Medium Workplaces in Europe 2016“ geschafft hat“. Ein Grund für das Great Place to Work® Österreich Team gemeinsam mit OMICRON in Dublin zu feiern.

Heimischer Arbeitgeber OMICRON electronics GmbH
OMICRON wurde vor fast 30 Jahren in Hohenems / Vorarlberg gegründet. Bald wurde mit der Entwicklung von kompakten Testgeräten für die Prüfung von Schutz- und Messeinrichtungen in elektrischen Energiesystemen begonnen. Aus einem kleinen Team von begeisterten Ingenieuren ist seitdem ein internationales Unternehmen mit weltweit mehr als 20 Niederlassungen und KundInnen in über 150 Ländern geworden.

Die Leidenschaft für neue Ideen und Ansätze zieht sich durchs gesamte Unternehmen und ist Ausdruck der inspirierenden OMICRON-Unternehmenskultur. Die Mitarbeitenden versuchen, die Dinge auch mal anders anzugehen. Und das nicht nur bei den Produkten, sondern auch in Hinblick auf die Art und Weise, wie sie zusammenarbeiten oder wie das Arbeitsumfeld gestaltet ist.

Dass OMICRON sehr viel daran liegt, dass die Mitarbeiter auch Spaß an der Arbeit haben, lässt sich an der Philosophie von Rainer Aberer, Gründer des Unternehmens, sehr deutlich erkennen: "Create an environment with no artificial limits, where a team of excellent members can reach an excellent performance and enjoy working (having fun) together at the same time. This team should get its recognition for providing the best solutions to the customers.“ So gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten, bei denen gemeinsam gefeiert und der Teamgeist gestärkt wird. Angefangen bei Team Building Events wie RiverRafting, Rodeln, Kegeln usw. bis hin zu den „Just do it“ Events, bei denen die aktuellen PraktikantInnen die gesamte Vorbereitung und Organisation übernehmen.

Die Gewinner aus Österreich

Österreichische Unternehmen unter den „50 Best Small and Medium Workplaces in Europe 2016“ (50-500 Mitarbeitende):
OMICRON electronics GmbH (Platz 37)

Österreichische Unternehmen unter den „25 Best Multinational Workplaces in Europe 2016“:
EMC Computer Systems Austria GmbH (Platz 3)
NetApp Austria GmbH (Platz 7)
AbbVie GmbH (Platz 8)
H&M Hennes & Mauritz GesmbH Austria (Platz 11)
Johnson & Johnson Medical Products GmbH (Platz 18)
Janssen-Cilag Pharma GmbH (Platz 18) 

    Great Place to Work® Österreich

    Nibelungengasse 1-3/Top 50, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 798 59 28-0
    [email protected]greatplacetowork.at
    www.greatplacetowork.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht