< Zurück zur Übersicht

Helmut Geil, CEO Aon Austria

Aon Austria bezieht neues Headquarter in Wien

07. Juni 2018 | 11:26 Autor: AON Startseite, Wien

Wien (A) Aon Austria bezieht nach der erfolgreich abgeschlossenen Fusion der Aon Gesellschaften mit der VERO Unternehmensgruppe sein neues Österreich Headquarter am Schwarzenbergplatz in Wien. Anlässlich der offiziellen Eröffnungsfeier waren Vertreter des internationalen Aon Executive Boards zu Gast in Wien und sprachen über die besondere Rolle von Aon in Österreich im Zuge der Wachstumsstrategie des Börsenotierten Konzerns.

Als globales Dienstleistungsunternehmen, börsennotiert in New York und weltweit in 120 Ländern mit 50.000 Mitarbeitern tätig, ist Aon der weltweit führende Berater für Risikomanagement und Versicherungslösungen. Welche Strategie der Konzern in Kontinentaleuropa verfolgt und welche Schlüsselrolle dabei Österreich einnimmt, waren Kernthemen des Dialoges im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier des neuen Aon Headquarters am Wiener Schwarzenbergplatz. Mag. Helmut Geil, CEO Aon Austria, begrüßte zahlreiche prominente Aon-Gäste aus dem In- und Ausland.

Carlo Clavarino, Executive Chairman Aon EMEA, hob die besondere Bedeutung von Österreich hervor. „Ich fühle mich geehrt, anlässlich der Eröffnungszeremonie des wundervollen neuen Hauptsitzes von Aon Austria, hier zu sein. Diese Stadt und dieses Land haben historisch gesehen eine strategische Rolle in Europa gespielt und haben immer noch ein großes Potenzial für eine weitere Expansion. Wir wollen unsere Präsenz verstärken, indem wir das Angebot unserer Dienstleistungen für die Unternehmen in diesem Teil des europäischen Kontinents erweitern," so Clavarino.

„Im Zuge der Zusammenführung unserer Gesellschaften unter der gemeinsamen Marke Aon Austria sind wir mit unserem neuen Headquarter nun ins Herzen von Wien – und damit auch ins Zentrum der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Beziehungen - gezogen. Als Marktführer in Österreich wollen wir bewusst unsere Stärke und Kompetenz signalisieren und unsere wirtschaftliche Vernetzung fördern. Unsere Standortwahl ist ein klares Bekenntnis zu Österreich als wichtiger Kernmarkt für die Wachstumsstrategie und Expansionspläne der Aon Gruppe“, ergänzt Helmut Geil.

Die weltweite Aon-Gruppe konzentriert sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von kommerziellen Risikolösungen für Kunden, um Volatilität zu reduzieren und Performance sowie Ergebnisse zu verbessern. Aon Austria hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Durch die Übernahme der VERO Gesellschaften konnte die flächendeckende Kundenbetreuung österreichweit gestärkt werden. Mit dem neuen Hauptsitz in Wien wurde eine weitere ideale Umgebung für Team und Kunden geschaffen, um besten Service zu bieten.

  • Helmut Geil, CEO Aon Austria und Carlo Clavarino, Executive Chairman Aon EMEA (v. li nach re)
    uploads/pics/C454320_Bild2.jpg

Aon Jauch & Hübener GmbH

Schwarzenbergplatz 3, 1010 Wien
Österreich
+43 5 7800-0

Details


< Zurück zur Übersicht