< Zurück zur Übersicht

51 Gaststudierende an der FH Vorarlberg

04. März 2014 | 10:08 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Pünktlich mit Beginn des Sommersemesters sind auch heuer wieder die Gaststudierenden in Dornbirn eingetroffen, um an der FH Vorarlberg (FHV) ihr Auslandssemester zu absolvieren.

51 Studentinnen und Studenten aus 19 verschiedenen Ländern werden in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gestaltung und Soziales ihre Studien an der Vorarlberger Hochschule fortsetzen und Land und Leute kennenlernen.

Um den Einstieg zu erIeichtern, wurde den Gästen in einem einwöchigen Orientierungsprogramm ihre neue Heimat präsentiert. Während dieser Orientierungswoche finden Deutschunterricht, Teambuilding und interkulturelle Aktivitäten statt. Zudem werden diverse Freizeitaktivitäten angeboten. Das gesamte Orientierungsprogramm (Deutschkurs und alle Exkursionen) sind für die Studierenden kostenlos. Die Lebenshaltungskosten und die Unterkunft sind jedoch von den Studierenden selbst zu bezahlen.

Die Gaststudierenden im Sommersemester 2014 kommen aus Australien, Belgien, Chile, China, Costa Rica, Deutschland, Frankreich, Finnland, Korea, Litauen, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Russland, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei und den USA. Sie werden in folgenden Studiengängen ihr Auslandssemester absolvieren: 24 in InterMedia (Bachelor), 10 in Informatik - Software and Information Engineering (Bachelor), 11 in Soziale Arbeit (Bachelor), 1 in Mechatronik (Bachelor), 4 in Mechatronics (Master) und 1 in Internationale Betriebswirtschaft (Bachelor). Im Gegenzug studieren während des Sommersemesters 2014 insgesamt 53 Studierende der FHV für ein Semester an Partnerhochschulen in 16 verschiedenen Ländern.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht