< Zurück zur Übersicht

Medikamente im Griff - Medizinisches Management System aus Vorarlberg

18. März 2019 | 08:56 Autor: Julia Köberl | WIRTSCHAFTSZEIT Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien, Tirol, Vorarlberg

Jeder, der regelmäßig mehrere Tabletten einnehmen muss, oder die korrekte Einnahme - etwa für ältere Angehörige - vorbereitet, kennt das Problem: Die Übersicht zu wahren, ist sehr schwierig. Plister und Packungsbeilagen nach dem ersten Öffnen wieder in die Schachtel zu bekommen grenzt mitunter an ein ungewolltes Geschicklichkeitsspiel. Pfleger müssen die Informationen zu nötiger Tabletteneinnahme erst mühsam erfragen oder suchen und überprüfen.

Geht es nach dem umtriebigen Vorarlberger Erfinder-Duo mit langjähriger Notfallerfahrung ist damit  jetzt Schluss. „Unsere Erfindung mit dem klingenden Namen Pillbase ist die erste Lösung für dieses Problem. Sie vereint die Medikamentenaufbewahrung, Wochen-Dispenser und Halterungen für wichtige medizinische Unterlagen, wie Arztbriefe, E-Card, Notfallkontakte,… in einem kompakten, flexibel erweiterbaren Managementsystem.“, so Claudio Errico, Geschäftsleiter von Pillbase.

Was neben den praktikablen Faktoren, seine Medikamente ordentlich und übersichtlich im Griff zu haben, hinzu kommt ist auch der Sicherheitsaspekt der Innovation.  Claudio Errico fährt seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlich als Sanitäter. Regelmäßig wurde er damit konfrontiert, dass bei Einsätzen wichtige Zeit verloren ging, weil Patienten und/oder Betreuer keinen Überblick über die nötige Medikation und wichtige gesundheitliche Informationen, Daten und Dokumente hatten.  

Nach 2,5 Jahren Entwicklungsphase wird das Medikamenten-Ordnungssystem ab April in Österreichischen Apotheken sowie über einen Online-Shop verfügbar sein und dem Tabletten-Chaos in Österreichischen Haushalten ein Ende bereiten.

  • uploads/pics/pillbase_.JPG
  • Simon Brei und Claudio Errico, GF Pillbase
    uploads/pics/simonbrei_claudioerrico_geschaeftsleiterpillbase.JPG

PillBase GmbH

Millennium Park 6, 6890 Lustenau
Österreich
+43 5577 21701

Details


< Zurück zur Übersicht