Fünf neue Partner bei Bank Gutmann

Fünf neue Partner bei Bank Gutmann
v.l.n.r.: Thomas Neuhold, Martin Grolig, Martina Haschke-Pistori, Louis Kahane, Robert König

Wien (A) Mit fünf zusätzlichen Partnern setzt Österreichs führende Privatbank ein starkes Signal für die Zukunft. Martin Grolig, Martina Haschke-Pistori, Louis Kahane, Robert König und Thomas Neuhold wurden in den Partnerkreis der Bank berufen. Mit Louis Kahane tritt ein Mitglied der Eigentümerfamilie der Bank ins operative Geschäft ein.

Die 1922 gegründete Bank Gutmann verwaltet derzeit ein Vermögen von 25,5 Mrd. Euro. Zu den Kunden zählen in- und ausländische Stiftun­gen, Un­ter­nehmer­fami­lien, vermögende Privat­kunden und institutionelle Investoren. Das Tradi­tions­haus wurde mehr­fach als führen­de Privat­bank in Österreich, im deutschen Sprachraum und in CEE-Ländern ausge­zeichnet.

Die Mehrheit der Bank Gutmann ist im Besitz der Familie Kahane. Zum Kreis der Eigentümer gehören auch leitende Mit­arbeiter, die als Partner an der Bank beteiligt sind. „Diese spezielle Eigentümerstruktur garantiert unseren Kundinnen und Kunden rasche Entschei­dungen, Kontinuität, beson­deres Engagement und ein hohes Maß an Beratungsqualität von Unternehmer zu Unter­nehmer“, betont Vorstandsvorsitzender Frank W. Lippitt. „Durch die Entscheidung, den Partnerkreis zu verjüngen und zu erweitern, stellen wir sicher, dass dieses Versprechen auch in Zukunft hält.“

Über die neuen Führungskräfte
Martin Grolig ist seit 2004 in der Rechtsabteilung von Bank Gutmann tätig, die er seit 2013 leitet. Er hat Funktionen in Investmentgesellschaften der Gutmann Gruppe im Bereich Immobilien und Private Equity inne, ist Ansprechpartner gegenüber Aufsichtsbehörden und Repräsentant in Interessenvertretungen. Grolig studierte Rechtswissenschaften an der Uni­versität Wien und absolvierte eine Fortbildung an der INSEAD Business School in Frankreich.

Martina Haschke-Pistori begann 1991 in der Bank Gutmann im Bereich Rechnungswesen. Im Jahr 1995 wurde ihr die Leitung der Abteilung Rechnungswesen übertragen, 2015 die Leitung der Abteilung Human Resources - Personalverrechnung. Neben ihrer Berufstätigkeit studierte sie auf der Fachhochschule für Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen der Wiener Kaufmann­schaft in Wien und absolvierte eine Fortbildung an der INSEAD Business School in Frankreich.

Louis Kahane ist seit 2020 bei Gutmann. Er ist Mitglied der Bereichsleitung Private Clients. Vor seinem Eintritt in die Bank war Louis Kahane in den USA und in der Schweiz für ver­schie­dene Investmentbanken (Lazard, M. Klein & Co) und eine Industrie-Gruppe (Jungbunzlauer) tätig. Er hat an der New York University Politikwissenschaft und Volks­wirtschaft studiert.

Robert König startete seine Karriere bei der Bank Gutmann 2011. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Kundenbetreuer und ist Mitglied der Bereichsleitung Private Clients mit Fokus auf internationale Privatkunden, die Niederlassung in Prag sowie die Tochtergesellschaft in Budapest. Er absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien sowie Fortbildungen an der London School of Economics und der INSEAD Business School in Frankreich.

Thomas Neuhold ist seit 2004 für Gutmann tätig. Er ist Mitglied des Vorstandes der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft, leitete viele Jahre das Anleihefondsmanagement und ist seit 2018 für das gesamte Fonds­management verantwortlich. Neuhold studierte Betriebs­wirt­schaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Maastricht und absolvierte eine Fortbildung an der INSEAD Business School in Frankreich.

 

Bank Gutmann Aktiengesellschaft

  Schwarzenbergplatz 16, 1010 Wien
  Österreich
  +43 1 502200

Könnte Sie auch interessieren