< Zurück zur Übersicht

Thomas Obendrauf und Robert van de Kerkhof

Thomas Obendrauf und Robert van de Kerkhof als Vorstände bei Lenzing AG wiederbestellt

07. Jänner 2019 | 08:29 Autor: Lenzing Startseite, Oberösterreich

Lenzing (A) Der Aufsichtsrat der Lenzing AG hat beschlossen, die Vorstandsmandate von Finanzvorstand Thomas Obendrauf und Marketing- und Vertriebsvorstand Robert van de Kerkhof zu verlängern. Der neue Vertrag von Thomas Obendrauf läuft bis zum 30. Juni 2022, der neue Vertrag von van de Kerkhof bis zum 31. Dezember 2023.

"Thomas Obendrauf und Robert van de Kerkhof haben seit ihrem Start bei der Lenzing AG maßgeblich an der erfolgreichen Re-Positionierung des Unternehmens als ein Premium-Anbieter im weltweiten Fasermarkt beigetragen. Sie haben damit die Zukunft der Lenzing Gruppe als ein führender Player bei Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette der Textilindustrie und
der Kosmetik- und Hygieneartikelanbieter abgesichert. Wir freuen uns sehr, dass Obendrauf und van de Kerkhof für eine weitere Periode zur Verfügung stehen, um die eingeleiteten Entwicklungen kontinuierlich weiter voran zu treiben", sagt Hanno Bästlein, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lenzing AG anlässlich der Wiederbestellung.

Neben Thomas Obendrauf und Robert van de Kerkhof gehören dem Vorstand der Lenzing AG Stefan Doboczky als Vorstandsvorsitzender und Heiko Arnold als Technikvorstand an.

    Lenzing Aktiengesellschaft

    Werkstraße 2, 4860 Lenzing
    Österreich
    +43 7672 701-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht