< Zurück zur Übersicht

Marcus Täuber. (Foto: Weinwurm)

Neurobiologe Marcus Täuber neu an der Vitalakademie Linz

24. Februar 2020 | 11:18 Autor: Wier Public Relations Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Die Vitalakademie mit Sitz in Linz ist einer der größten und erfolgreichsten privaten Aus- und Weiterbildungseinrichtungen in Österreich. Wissenschaftliche fundierte Inhalte haben dabei einen hohen Stellenwert. Der promovierte Neurobiologe und Bestsellerautor Marcus Täuber wird Erkenntnisse aus der Hirnforschung in die Kursinhalte der Vitalakademie in Linz einfließen lassen. Aktuell sorgt er gerade mit seinem neuen Buch „Gedanken als Medizin“ für Furore.

Starke Nachfrage nach Gesundheitsberufen
„Die Gesundheitsberufe boomen. Der Bedarf an qualifizierten Personen steigt rasant. Es ist wichtig, dass Absolventinnen und Absolventinnen zum Thema Gesundheit mehr über die Zusammenhänge von Gedanken, Gehirn und Gesundheit lernen“, betont der erfolgreiche Neurobiologe. Der Leiter des Instituts für mentale Erfolgsstrategien in Wien ist überzeugt: „Jeder Mensch hat ein geniales Gehirn. Mit den richtigen Tools ist es möglich, deutlich mehr aus dem Kopf rauszuholen“ betont Marcus Täuber. In seinem neuesten Buch „Gedanken als Medizin“ erklärt der Hirnforscher, wie sich Gedanken auf den ganzen Körper auswirken und so zur Gesundheit beitragen.

Neue Inhalte für die Vitalakademie
Marcus Täuber zeigt zukünftig als Lehrender den Absolventinnen und Absolventen der Vitalakademie, wie Entspannung, Meditation und Yoga auf Gehirn und Psyche wirken. Neben den wissenschaftlichen Grundlagen rund um Gehirn und vegetativem Nervensystem ist ihm dabei die Praxisnähe des Gelernten wichtig. Mit den richtigen Anleitungen ist es möglich, einen gewaltigen Einfluss auf die Prävention gesundheitlicher Beschwerden auszuüben“, so der Neurobiologe. Die Karriere von Täuber ist dabei vorbildhaft, hat er es doch binnen weniger Jahre geschafft, selbst in Anschluss von Ausbildungen als Selbstständiger ein erfolgreiches Institut aufzubauen.    

Vitalakademie auf Erfolgskurs
„Es freut uns sehr, dass Expertinnen und Experten wie Dr. Marcus Täuber zum beruflichen Erfolg der Kursteilnehmer beitragen“, so Vitalakademie-Geschäftsführer Mario Weingartler. Die Bildungsbereitschaft in Österreich ist hoch. Viele Menschen geben sich nicht mit ihrer Ausbildung zufrieden, sondern wollen sich Zusatzqualifikationen aneignen. Die Vitalakademie ist auf Sport-, Gesundheits- und Sozialausbildungen spezialisiert. Die Ausbildung stützt sich auf drei Standbeine: Allgemeine Kurse und Lehrgänge, staatliche Ausbildungen wie beispielsweise für Heilmassage und seit kurzem als öffentliche-rechtliche Privatschule für das „Kolleg für Sozialpädagogik“. Die Vitalakademie wurde 1999 gegründet und ist heute eine der größten und erfolgreichsten privaten Aus- und Weiterbildungseinrichtungen Österreichs mit 7 Standorten und 380 Referenten. „Neben den bestehenden Kursen achten wir darauf, neue Lehrgänge anzubieten. Voll eingeschlagen hat die Ausbildung zum Selbstversorgungspädagogen, neu im Programm 2020 ist eine Ausbildung in der Gewaltprävention“, so Geschäftsführer Mario Weingartler.

Bisher bereits 25.000 Absolventen der Vitalakademie
Seit dem Start der Vitalakademie wurden insgesamt bereits 25.000 Studierende ausgebildet. Insgesamt werden von der Vitalakademie heuer über 200 Kurse und Lehrgänge in den Bereichen „Fitness und Ernährung“, „Leben und Natur“, „Soziales und Pädagogik“, „Massage und Wellness“, „Kosmetik und Fußpflege“ und „Medizinische Verwaltung und Betreuung“ angeboten. Viele Kurse werden an Wochenenden angeboten, um berufstätigen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen. In diesem Bereich wird die Nachfrage immer größer und ein weiterer Trend ist feststellbar: Viele Menschen, welche die ganze Woche im Büro vor dem Bildschirm arbeiten, sehnen sich nach einer Tätigkeit mit Menschen und machen beispielsweise eine Ausbildung zum Masseur, Fitnesstrainer oder Ernährungsberater.

    Vitalakademie | akademie mea vita gmbh

    Rainerstraße 6 - 8, 4020 Linz
    Österreich
    +43 732 60 70 86

    Details


    < Zurück zur Übersicht