< Zurück zur Übersicht

Florian Brunner

Neue IT-Security-Experten beim Industriedienstleister Vace

22. Mai 2017 | 12:50 Autor: Willy Lehmann Markenagentur Österreich, Oberösterreich

St. Florian (A) Das IT-Security Unternehmen HolisticSec wurde in die Vace Group integriert – inklusive der Unternehmensgründer Erik Rusek (27) und Florian Brunner (28). Die beiden Sicherheitsexperten bieten fortan alle Services rund um Informationssicherheit und Datenschutz als Heads of Information Security der Vace Security an. 

Mit den neuen Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0 ist auch Österreichs Wirtschaft massiv konfrontiert. Schließlich endet bereits im Mai 2018 die Übergangsfrist, nach der die Europäische Datenschutzgrundverordnung sowie die EU-Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit anzuwenden sein werden.
 
„Unternehmen öffnen viele virtuelle Türen nach außen und wir zeigen, wie man diese richtig sichert“, erklärt Erik Rusek. Das Portfolio der Vace Security reicht von der Bestandsaufnahme der aktuellen Sicherheitssituation im Unternehmen, über Hacking-Versuche, Computerforensik, Phishing-Simulationen bis zur Bereitstellung eines Datenschutzbeauftragten. Mit diesem Dienstleistungsangebot werden Unternehmen auch bei Zertifizierungen nach internationalen Standards wie der ISO/ IEC 27001 begleitet. Der Bogen spannt sich von der Beseitigung von Sicherheitslücken über die Gestaltung sicherer Prozesse bis hin zur Automatisierungstechnik. „Es geht heutzutage nicht mehr nur um die Datensicherheit im Büro und Betrieb. Vielmehr geht es um die Sicherung des Geschäftsmodells des Kunden – also weit über die rechtlichen Grundvoraussetzungen hinaus“, fasst Florian Brunner zusammen.

Vom Personal- zum Industriedienstleister

Vace wurde 1981 als Personaldienstleister des Voest-Konzerns gegründet. Nach der Ausgliederung entwickelte sich die Unternehmensgruppe zum Industriedienstleister, der derzeit mit 1.300 Mitarbeitern an acht Standorten in Österreich und Deutschland Kunden mit Personalberatungs-, Engineering-, Ausbildungs- und Trainings- sowie IT- und nunmehr auch Informationssicherheits-Dienstleistungen betreut.

„Mit der Erweiterung unseres Angebotes um die Bereiche Netzwerktechnik und IT-Sicherheit ist die Vace Group heute der Industriedienstleister schlechthin“, zeigt sich Vace Geschäftsführer Klaus Kremmair überzeugt.  Das so erlangte Know-how wird nicht nur in der Vace Unternehmensgruppe selbst ein- und umgesetzt, sondern auch den Vace Kunden in gewohnt hoher Service-Qualität angeboten.

Somit reicht auch hier das Portfolio von der Zurverfügungstellung der benötigten Personal-Ressourcen, über Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter bis zur proaktiven IT- und Security-Entwicklung – inhouse oder outgesourced, je nach Kundenbedürfnis. Und das alles aus einer Hand. „Mit diesem Dienstleistungsangebot ist die Vace Group einzigartig“, sind sich Helmut Altreiter und Andreas Obermüller, Geschäftsführer und Eigentümer der Vace Group, einig. Sie führen weiter aus: „Mit unserer Herkunft aus der Industrie sprechen wir deren Sprache wie kein anderer. Dies ist auch unabdingbar, um den heutigen Anforderungen der Digitalisierung und Industrie 4.0 begegnen zu können.“

Hintergrundinformationen zu Erik Rusek und Florian Brunner
Florian Brunner, war Gründer und Eigentümer des österreichischen Beratungsunternehmens Holistic Security Consulting mit Schwerpunkt auf Sicherheitsüberprüfungen, Sicherheitsberatung und Begleitung von sicherheitskritischen Projekten. Er ist seit mehreren Jahren für DAX-Unternehmen beratend in diesem Bereich tätig und mit den Herausforderungen der Informationssicherheit regelmäßig konfrontiert. Neben aktuellen Themen wie Industrie 4.0 beschäftig er sich auch mit Legacy-Systemen, der Aufarbeitung von Sicherheitsvorfällen und Penetration-Testing. Mit 1.1.2017 wurde das Beratungsunternehmen Holistic Security Consulting GmbH in die Vace Group integriert und bildet die neue Business-Unit Vace Security. Ehrenamtlich ist Herr Brunner stellvertretender Leiter der ICS-Security-Arbeitsgruppe des Vereins Cyber Security Austria.
 
Erik Rusek ist Security-Consultant und Verantwortlicher der organisatorischen Security-Themen wie ISO/IEC 27001, Datenschutzgrundverordnung und sichere Konzepte bei der Vace Group. Er hat sein Bachelor- sowie berufsbegleitendes Masterstudium an der FH Oberösterreich, Campus Hagenberg abgeschlossen. Neben dem Studium arbeitete er bei RACON als Software-Entwickler und anschließend bei KPMG als Risk-Consultant. 2013 gründete er gemeinsam mit seinem Partner die Holistic Security Consulting GmbH und 2014 folge das zweite Unternehmen Awarity Training Solutions GmbH. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die Implementierung von Informationssicherheits- und Datenschutzmanagementsystemen, die Planung und Durchführung von Security-Awareness Trainings, Computerforensik, die Beratung bei organisatorischen Informationssicherheitsthemen und die Durchführung von Security-Audits. Erik Rusek ist zudem zertifizierter ISO/IEC 27001 Lead Auditor.

  • Erik Rusek
    uploads/pics/Rusek_Erik.jpg

Vace Engineering GmbH

Lunzerstraße 78, 4031 Linz, Österreich
+43 732 6987-73969

Details


< Zurück zur Übersicht