< Zurück zur Übersicht

Mag. (FH) Michael Haingartner

Michael Haingartner neuer Geschäftsführer bei Wellpappewerk Smurfit Kappa Interwell

16. November 2017 | 11:24 Autor: com_unit Startseite, Oberösterreich

Haid/Ansfelden (A) Mag. (FH) Michael Haingartner hat die operative Geschäftsführung für das Wellpappewerk Smurfit Kappa Interwell am Standort Haid/Ansfelden, Tochter der irischen Smurfit Kappa Gruppe, übernommen.

Der 38-jährige Manager löst dabei seinen holländischen Vorgänger, Klaas Kruiswijk – der nach 3-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer der Smurfit Kappa Interwell eine neue Managementrolle innerhalb des Konzerns in seiner Heimat übernommen hat – in dieser Position ab.

Nach Absolvierung des Wirtschaftsstudiums startete Michael Haingartner seine Karriere in der papier- und wellpappeverarbeitenden Industrie, in welcher er verschiedene leitende Positionen mit speziellem Augenmerk auf Sales und Marketing innerhalb der nachfolgenden 14 Jahre eingenommen hatte. Zuletzt war der Oberösterreicher in der Geschäftsbereichsleitung in der Textilindustrie tätig.

In seiner neuen Funktion berichtet er an KR Mag. Georg Dieter Fischer, der am gleichen Standort die Region Zentraleuropa innerhalb der Konzernorganisation mit weiteren 9 Standorten in Österreich, Schweiz, Tschechien und der Slowakei mit einem Umsatz von EUR 250 Mio. und rund 1000 Beschäftigten leitet.

Die SK Interwell zählt mit rund 150 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von 50 Mio. € zu den größeren Wellpappewerken innerhalb der Smurfit Kappa Gruppe.

    Smurfit Kappa Nettingsdorf

    Nettingsdorfer Straße 40, 4053 Haid bei Ansfelden
    Österreich
    +43 (0) 7229 863-0
    [email protected]smurfitkappa.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht