< Zurück zur Übersicht

Mario Derntl neuer Geschäftsführer des Instituts für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik

Mario Derntl neuer Geschäftsführer des Instituts für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik

17. November 2020 | 08:41 Autor: P8 Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Mario Derntl führt seit Ende 2019 die Geschäfte der gemeinnützigen und branchenübergreifenden Initiative z.l.ö. - zukunft.lehre.österreich. Im Oktober trat er zudem die Geschäftsführung des Instituts für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik an und folgte Dr. Tanja Spennlingwimmer in ihrer Funktion nach.

Mario Derntl hat eine spannende Vita vorzuweisen. Nach erfolgreich absolvierter Mechatronikerlehre in der Voestalpine AG folgten die Berufsreifeprüfung, ein mit Auszeichnung abgeschlossenes BWL-Studium und ein kürzlich abgeschlossenes MBA-Studium an der California Lutheran University sowie Auslandserfahrungen in den USA. Vor seiner Geschäftsführertätigkeit bei z.l.ö. war Mario Derntl bei der Siemens AG als Executive Assistant tätig.

Das IAA ist ein vom Land Oberösterreich basisfinanziertes, interdisziplinäres und unabhängiges Forschungsinstitut. Im Rahmen der Arbeitsmarkt- und Fachkräftestrategie beobachtet und gestaltet das IAA durch seine Beteiligung an wissenschaftlichen Forschungsprojekten den fortlaufenden Wandel der Arbeitswelt mit. „Zukünftig soll das arbeitspolitische Know-how des IAA und die Lehrlingsexpertise von z.l.ö. - zukunft.lehre.österreich. gebündelt und in konkrete Handlungsempfehlungen gegen die Bekämpfung des Fachkräftemangels gegossen werden“, so Mario Derntl.

    IAA Institut für Arbeitsforschung und Arbeitspolitik

    Altenbergerstraße, 4040 Linz
    Österreich
    +43 732 24684791

    Details


    < Zurück zur Übersicht