< Zurück zur Übersicht

Kristina Gusner ist neue Geschäftsführerin der IFA-Tochtergesellschaft IFW Immobilien- und Finanzierungsberatungs GmbH. Martin Hübl verstärkt als Geschäftsführer der IWB Institut für Wirtschaftsberatung GmbH das Managementteam von IFA.

Kristina Gusner und Martin Hübl neu im Managementteam von IFA

19. August 2020 | 09:25 Autor: APA-OTS Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Mit den beiden erfahrenen Immobilienexperten Kristina Gusner und Martin Hübl verstärkt die IFA Institut für Anlageberatung AG ihr Managementteam. Kristina Gusner bringt ihre Kompetenz als Geschäftsführerin der IFW Immobilien- und Finanzierungsberatung GmbH ein, Martin Hübl ist neuer Geschäftsführer der IWB Institut für Wirtschaftsberatung GmbH, beides Tochtergesellschaften von IFA.

Mag. Kristina Gusner (46) verfügt über langjährige Erfahrung in leitender Position in der Immobilienentwicklung im In- und Ausland. Ihr Tätigkeitsfeld umfasste unter anderem Akquisitionen von Liegenschaften und Immobilien, Wirtschaftlichkeitsrechnungen sowie Bauprojekt-Controlling und Transaktionen. Zuletzt war Kristina Gusner für Strabag Real Estate tätig, davor engagierte sie sich unter anderem bei Raiffeisen evolution und bei der Bank Austria. Kristina Gusner absolvierte das Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Linz und Wien. Bei der IFW verantwortet Gusner die rechtliche, wirtschaftliche und steuerliche Konzeption der Immobilieninvestments.

Mag. Martin Hübl, MSc (50) war zuletzt Head of Sales and Investment der CPI Immobilien GmbH. Zuvor war er für die IMMOFINANZ Group, die ARAG, die Niederösterreichische Versicherung AG, Hübner & Hübner Consulting sowie die Wirtschaftskammer Niederösterreich tätig. Martin Hübl absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien sowie das Masterstudium Immobilienmanagement & Bewertung an der TU Wien. Bei der IWB zeichnet der erfahrene Investmentspezialist für die wirtschaftliche Abwicklung der Investments, Investorenbetreuung sowie die Vertretung von Miteigentümergemeinschaften verantwortlich.

„Damit Anleger optimal von Immobilieninvestments profitieren, muss von Beginn an alles passen. Von der Auswahl und Konzeption eines Projekts über die Realisierung bis hin zum Asset- bzw. Property Management wissen Anleger ihr Investment bei IFA in besten Händen", so Kristina Gusner. Martin Hübl verweist auf die Stärke von Immobilieninvestments: „Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten bewähren sich Investments in geförderten Wohnbau. Vor dem Hintergrund niedriger Zinsen und den Schwankungen an den Finanzmärkten sind Immobilien als Asset-Klasse eine attraktive Alternative für alle, die auf langfristig solide Renditen für Vermögensaufbau und -vorsorge setzen."

    IFA Institut für Anlageberatung AG

    Grillparzerstraße 18-20, 4020 Linz
    Österreich
    +43 732 66 08 47

    Details


    < Zurück zur Übersicht