< Zurück zur Übersicht

Dr. Andreas Kolar, Finanzvorstand der Energie AG Oberösterreich

Energie AG Oberösterreich: Dr. Andreas Kolar als Finanzvorstand wiederbestellt

27. September 2016 | 08:00 Autor: Energie AG Oberösterreich Österreich, Oberösterreich

Linz (A)  Der Aufsichtsrat der Energie AG Oberösterreich hat die Weichenstellungen für die Zukunft getroffen. Mit dem Budget 2016/2017 wurde der erfolgreiche Weg bestätigt, die Funktion des Vorstandsvorsitzenden wird ausgeschrieben und Finanzvorstand Dr. Andreas Kolar verlängert.
 

Bei der heurigen Hauptversammlung wird den Eigentümern ein sehr gutes Ergebnis 2015/2016 vorgelegt werden können. Der eingeschlagene Weg wird durch den Beschluss des Budgets 2016/2017 in der Aufsichtsratssitzung bestätigt. Die Kostensenkungsprogramme FIT 2012, R², PowerStrategie 2020 und das in diesem Geschäftsjahr angestoßene Zusatzprogramm werden wie geplant ab 2020 jährlich rund 50 Millionen Euro Kostenverbesserung zum Vergleichsjahr 2012 bringen. Die durchschnittlichen jährlichen Investitionen bis zum Geschäftsjahr 2020/2021 werden auf 161 Millionen Euro gesenkt. Für das Geschäftsjahr 2016/2017 ist ein EBIT geplant, dass sowohl über dem erwarteten als auch über dem Planergebnis des laufenden Geschäftsjahres liegt.
 
Nach der Ankündigung von Generaldirektor Dr. Leo Windtner mit Ende Februar 2017 sein Vorstandsmandat zu beenden und die Funktion des Vorstandsvorsitzenden zur Verfügung zu stellen, wird vom Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Generaldirektor a.D. Dipl.-Ing. Gerhard Falch, die Ausschreibung der Funktion demnächst eingeleitet. Für die kommende Aufsichtsratssitzung am 19. Dezember 2016 ist die Bestellung des Nachfolgers bzw. der Nachfolgerin von Leo Windtner geplant.

Vorstandsmandat von Finanzvorstand Andreas Kolar verlängert
Das Mandat von Finanzvorstand Dr. Andreas Kolar wurde vom Aufsichtsrat um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Andreas Kolar ist im Energie AG-Konzern für den Finanzbereich zuständig, zudem gehört das Wärme-Ressort des Konzerns zu seinem Aufgabenbereich. Der 55-Jährige ist seit 1986 im Konzern bzw. in Konzernbeteiligungen der Energie AG beschäftigt. Am 01.01.2012 wurde der Steyrer vom Aufsichtsrat als Finanzvorstand in den Vorstand berufen. Kolar nimmt für die Energie AG Oberösterreich auch Aufsichtsratsmandate in verschiedenen Beteiligungsunternehmen wie der Wels Strom GmbH wahr.

    Energie AG Oberösterreich

    Böhmerwaldstrasse 3, 4021 Linz, Österreich
    +43 5 9000-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht