< Zurück zur Übersicht

Dr. Regine Hagen-Eck (Foto: CMS Hasche Sigle)

Dr. Regine Hagen-Eck neu im Aufsichtsrat der Greiner Gruppe

16. Feber 2017 | 09:33 Autor: Greiner Österreich, Oberösterreich

Kremsmünster (A) Der Aufsichtsrat der Greiner Gruppe hat mit Dr. Regine Hagen-Eck (54) und Ernst Zimmermann (29) zwei neue Mitglieder erhalten. Regine Hagen-Eck ist Rechtsanwältin und Partnerin bei der Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle. Die in Stuttgart wohnhafte Rechtsanwältin ist auf Gesellschaftsrecht mit Beratungsschwerpunkt in nationalen und internationalen Transaktionen, Familiengesellschaften, Aktienrecht, Organrechtsfragen und Corporate Governance spezialisiert.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist Regine Hagen-Eck seit 15 Jahren Mitglied in verschiedenen Gremien der VOSS-Unternehmensgruppe. Unter anderem ist sie seit Mitte 2016 Vorsitzende des Aufsichtsrates der VOSS Automotive GmbH.

Neu im Aufsichtsrat der Greiner Gruppe ist zudem Ernst Zimmermann, der als Konzern-betriebsratsvorsitzender die Interessen der Arbeitnehmer vertritt.

Der Aufsichtsrat setzt sich wie folgt zusammen: Erich Gebhardt (Vorsitzender), Claus Peter Bernhardt (Stv. Vorsitzender), Christoph Greiner, Regine Hagen-Eck, Andreas Ludwig, Tilman Schad, Gerald Schinagl, René Wollert sowie Maximilian Gressenbauer, Georg Kofler und Ernst Zimmermann als Arbeitnehmervertreter.

    Greiner Holding AG

    Greinerstraße 70, 4550 Kremsmünster, Österreich
    +43 7583 7251 60301

    Details


    < Zurück zur Übersicht