< Zurück zur Übersicht

Barbara Boucek ist neue Leiterin Konzern-Innovationsmanagement bei VIVATIS

Barbara Boucek ist neue Leiterin Konzern-Innovationsmanagement bei VIVATIS

21. September 2017 | 16:34 Autor: VIVATIS Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Barbara Boucek (43) hat die Leitung des Konzern-Innovationsmanagements der VIVATIS Holding AG übernommen. Sie folgt in dieser Funktion Heidrun Girz nach. In ihrer Position wird sie die Weiterentwicklung der Strukturen, Systeme und Prozesse des konzernalen Innovationsmanagements und die Umsetzung der Innovationsprojekte innerhalb der VIVATIS-Gruppe vorantreiben.

Boucek hat ihre Karriere im kaufmännischen Bereich begonnen und war unter anderem als Fachassistentin des Finanzvorstandes, Ressortleiterin des Group-Controllings sowie Prokuristin bei der Sport Eybl & Sports Experts Gruppe in Wels tätig. Nach einem Zwischenstopp in Vorarlberg, wo sie drei Jahre als CFO der Sutterlüty-Gruppe tätig war, absolvierte sie eine einjährige Weltreise. Vor ihrem Einstieg bei der VIVATIS Holding war sie bei der Karstadt Sports GmbH in Essen ebenfalls als CFO beschäftigt. Boucek hat berufsbegleitend einen MBA in Finance Management absolviert. Sie ist verheiratet und lebt in Puchenau (OÖ).
In ihrer neuen Funktion berichtet Boucek direkt an Gerald Hackl, Vorstandsvorsitzender der VIVATIS-Gruppe. „Ich freue mich, dass wir mit Barbara Boucek eine kompetente und engagierte Persönlichkeit für diesen großen Aufgabenbereich gewinnen konnten. Sie wird die konzernale Innovationsstrategie weiterentwickeln und unsere Konzerngesellschaften bei der Umsetzung unterstützen“, betont Hackl.

    Vivatis Holding AG

    Strasserau 6, 4010 Linz
    Österreich
    +43 732 771933-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht