< Zurück zur Übersicht

BTV: Andreas Ortner neuer Präsident der gewerblichen Bauträger Oberösterreichs

Andreas Ortner neuer Präsident der gewerblichen Bauträger Oberösterreichs

14. Dezember 2016 | 08:31 Autor: APA-OTS Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Andreas Ortner wurde von der Generalversammlung der gewerblichen Bauträger Oberösterreichs einstimmig zum Präsidenten des „Bauträgerverband – BTV“ gewählt. In seinem Hauptjob ist Ortner Geschäftsführender Gesellschafter der Linzer Bau & Boden-Gruppe, die sich seit 1963 zu einem der größten Komplettanbieter im Immobilienbereich in Oberösterreich, Salzburg und Wien entwickelt hat. Ortner folgt dem ImmoNomaden Philipp Kaufmann nach, der den Traditions-Verband seit 24.06.2009 geführt hatte und weiterhin im Präsidium als Kassier mitwirkt.

Der am 07.02.1989 gegründete Verband der gewerblichen Bauträger hat entscheidend zur Etablierung des Berufsstands in Oberösterreich beigetragen. Eine zentrale Leistung der Gründungsphase war die Öffnung der Wohnbauförderung für gewerbliche Bauträger: „Für die heutige Zeit ist es unvorstellbar, dass es früher keine Regelungen dafür gab, wer Bauträger ist bzw. was dieser machen darf. Die Wohnbaubauförderung war den gemeinnützigen Bauvereinigungen vorbehalten“, führt der neugewählte Bauträger-Präsident aus und ergänzt: „Wir haben in den vergangenen 27 Jahren bereits viel erreicht. Als Bauträger sind wir in der Immobilienwirtschaft für den Neubau bzw. die Sanierung von Immobilien und Stadtquartieren verantwortlich.“

„Die hohe Komplexität der Projektentwicklung erfordert höchste Qualifikation und umfassendes Know-how. In den letzten Jahren ist das Anforderungsprofil an unsere Berufskollegen deutlich gestiegen. Wir schaffen als Bauträger Lebensräume und prägen mit unseren Werken unsere Städte, Gemeinden und somit unsere Gesellschaft“, so Alt-Bauträger-Präsident Kaufmann. Für ihn werden sich in den nächsten Jahren die Geschäftsprozesse aufgrund der disruptiven Entwicklungen radikal verändern. „Die Digitalisierung, die Nachhaltigkeit und neue Anforderungen der Nutzer werden die Immobilienbranche von Grund auf umbauen“, freut sich Kaufmann auf die nächste Funktionsperiode bis 2020.

Andreas Ortner, der bereits von 2005 bis 2009 Präsident war, wird in seiner Präsidentschaft den Schulterschluss der gewerblichen Bauträger in Oberösterreich, aber auch überregionale Kooperationen forcieren. „Ein ständiger Informationsaustausch zwischen den einzelnen Mitgliedsbetrieben ist notwendig, um eine Basis für die Weitervermittlung unserer Bedürfnisse und jener unserer Kunden an die Politiker zu finden“, sagte Ortner anlässlich der Amtsübergabe, denn:
„Die Politiker können nur reagieren, wenn man ihnen praxisorientiert aufzeigen kann, wo die Probleme bei der Umsetzung von Projekten liegen.“ Ortner weiter: „Wir als gewerbliche Bauträger sind eine Säule der Wohnungswirtschaft, jedoch brauchen wir Rahmenbedingungen, mit denen wir konstruktiv arbeiten können."

    Andreas Ortner wurde am 06.12.2016 von der Generalversammlung der gewerblichen Bauträger Oberösterreichs einstimmig zum Präsidenten des „Bauträgerverband – BTV“ gewählt.
    Andreas Ortner wurde am 06.12.2016 von der Generalversammlung der gewerblichen Bauträger Oberösterreichs einstimmig zum Präsidenten des „Bauträgerverband – BTV“ gewählt.

Bauträgerverband BTV

Pillweinstr. 48, 4020 Linz, Österreich
+43 732 890050

Details


< Zurück zur Übersicht