< Zurück zur Übersicht

Alexander Eigner

Alexander Eigner neu in der Leitung der Messen "SMART", "Intertool" und "SCHWEISSEN"

06. Juli 2016 | 10:47 Autor: Reed Messe Österreich, Oberösterreich, Wien

Wien/Linz (A) Reed Exhibitions kündigt eine personelle Umbesetzung in der Organisationsstruktur der Fachmessen „SMART Automation Austria“ (Standorte Wien und Linz), „Intertool“ und „SCHWEISSEN“ an. Alexander Eigner übernimmt die Leitung und verantwortet somit als Category Manager sämtliche Aufgaben dieser drei technischen Fachmessen. Bislang fungierte Alexander Eigner als Sales Manager im Showteam und war mehrinhaltlich für die operative Abwicklung dieser technischen Fachmessen mitverantwortlich. Die Fachmesse „Aquatherm“ bleibt im Portfolio des bisherigen Messeleiters Markus Reingrabner.

Erfahrener Category Manager und Messeorganisator
Alexander Eigner (40) verfügt über große Erfahrung als Sales Manager bei Reed Exhibitions, speziell im Bereich der technischen Fachmessen. Er kam im November 2013 ins Unternehmen und ist als Mitglied des bisherigen Organisationsteams unter Markus Reingrabner bereits bestens mit den Messen „SMART“, „Intertool“ und „SCHWEISSEN“ vertraut. Der sportlich Begeisterte hat 2014 das Master-Studium für Marketing und Vertrieb an der FH Wiener Neustadt erfolgreich abgeschlossen.

„Mit der neuen Aufteilung der Verantwortlichkeiten zwischen den beiden Messeprofis Alexander Eigner und Markus Reingrabner sind wir noch näher an unseren Kunden, können die Kommunikation mit den Branchenplayern viel persönlicher und individueller gestalten und sind damit besser für die Messezukunft gerüstet“, erklärt Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Reed Exhibitions.

    Reed Messe Wien GmbH

    Messeplatz 1, Postfach 277, 1021 Wien, Österreich
    +43 1 72720-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht