< Zurück zur Übersicht

150 Produzenten und Tourismus-organisationen stellten zwei Tage lang auf der Genusslandstraße Linz aus. (Foto: Land OÖ / Prietzel)

Landesrat Max Hiegelsberger freut sich über neuen Rekord: „Genusslandstraße Linz lockte mehr als 300.000 Besucher an“

14. September 2015 | 09:35 Autor: Land Oberösterreich Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Das Erfolgsformat Genusslandstraße Linz hat am 11. und 12. September 2015 mehr als 300.000 Besucherinnen und Besucher angelockt. „Das ist ein neuer Rekord“, freut sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. „Der Ansturm auf die Veranstaltung belegt einmal mehr: Der Genuss ist der Bevölkerung in unserem Land in die Wiege gelegt, er hat eine lange Tradition.“ Hiegelsberger bedankt sich beim Genussland Oberösterreich und beim City Ring sowie allen Beteiligten für die perfekte Kooperation und Organisation.

Unvergleichliche Vielfalt an regionalen Lebensmitteln
Rund 150 heimische Produzenten und Tourismusorganisationen präsentierten auf der Genusslandstraße ihre Köstlichkeiten und stellten unter Beweis, was Oberösterreich ausmacht – wahrer Reichtum an Genüssen, an Aromen und an Düften. Strahlendes Herbstwetter und fast sommerliche Temperaturen rundeten das geschmackvolle Erlebnis noch einmal ab. „Oberösterreich steht für eine unvergleichliche Vielfalt an regionalen Lebensmitteln: Garantierte Lebensmittelqualität und regionale Herkunft geben in Zeiten der Globalisierung Sicherheit und machen sich bezahlt“, betont Landesrat Hiegelsberger. „Davon profitieren unsere Bäuerinnen und Bauern, unsere Produzentinnen und Produzenten und letztendlich die Konsumentinnen und Konsumenten.“

  • Freut sich über einen neuen Besucherrekord bei der Genussland-straße Linz: Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. (Foto: Land OÖ)
    uploads/pics/C66434_2015_09_13_GLS_LR.jpg

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Landhausplatz 1, 4021 Linz
Österreich
+43 732 7720-0

Details


< Zurück zur Übersicht