< Zurück zur Übersicht

„Gustieren Sie, lassen Sie sich das Genussland schmecken“, lädt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger am 11. und 12. September in die Linzer Innenstadt ein. (Foto: Land OÖ/Röbl)

Genusslandstraße Linz macht Innenstadt zu Europas längster kulinarischer Meile - 150 Aussteller erwartet

08. September 2015 | 09:40 Autor: Land Oberösterreich Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Linz verwandelt sich am 11. und 12. September in Europas längste kulinarische Meile: Das Genussland Oberösterreich und der City Ring machen die Innenstadt abermals zur Genusslandstraße.

„Rund 150 heimische Schmankerl-Produzenten und Tourismusorganisationen werden ihre Köstlichkeiten präsentieren und geschmackvoll unter Beweis stellen, wofür Oberösterreich steht – für wahren Reichtum an Genüssen, an Aromen und an Düften“, erklärt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Mehr als 300.000 Besucherinnen und Besucher werden auf der Landstraße und im Schillerpark erwartet.

Genussland Oberösterreich kennt keine Grenzen
Bei der Genusslandstraße Linz trifft Innviertler Surspeck auf Knödel, Traunseer Steckerlfisch auf Ausseer Seesaibling, ofenfrische Schaumrollen wetteifern mit herzhaften Bauernkrapfen, gekrönt wird das Geschmackserlebnis von Sauwald Wodka ebenso wie von Mühlviertler Whisky. Die kulinarischen Kostbarkeiten sind preisgekrönt, die Genussregionen über die Landesgrenzen hinaus bekannt: Eferdinger Landl Gemüse, Leondinger Grünspargel oder Sauwald Erdäpfel, um nur einige zu nennen. Auch Freunde von Bio-Produkten kommen in Linz nicht zu kurz. Das Genussland Oberösterreich kennt zudem keine Grenzen: Anbieter aus Niederösterreich und der Steiermark sind ebenfalls eingeladen.

„Der Genuss ist den Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern in die Wiege gelegt, er hat bei uns eine lange Tradition“, betont Hiegelsberger. „Die Vielfalt an regionalen Lebensmitteln ist heute ein eindrucksvoller Beleg dafür. Garantierte Lebensmittelqualität und regionale Herkunft geben in Zeiten der Globalisierung Sicherheit und machen sich bezahlt – für die Konsumentinnen und Konsumenten, die Bäuerinnen und Bauern, die Produzentinnen und Produzenten, für unser gesamtes Bundesland.“

Einer von vielen Leckerbissen ist der Reh-Mostschinken, den die ARGE Wildbret Linz bei der Genusslandstraße präsentieren und den der Landesrat anschneiden wird. „Zwei oberösterreichische Ur-Produkte sind darin vereint: Reh und Most“, freut er sich. Umrahmt wird der g’schmackige Auftritt der Aussteller von mehr als 20 Musikgruppen. Groß und Klein kommen zudem u.a. bei Kutschenfahrten, beim Saftpressen und bei der Blindverkostung von Gemüse auf ihre Rechnung. Der Kasperl wartet ebenso auf die Kinder wie eine Hüpfburg und Schminkspaß.

„Genießen ist ein Gemeinschaftserlebnis“
Hiegelsberger lädt alle Interessierten ein, Oberösterreich von seiner genussvollsten Seite zu erleben: „Gustieren Sie, lassen Sie sich das Genussland schmecken. Nehmen Sie Erinnerungen mit in Form von innovativen Produkten, einzigarten Einkaufsmöglichkeiten und unvergesslichen Stunden. Genießen ist ein Gemeinschaftserlebnis – für die ganze Familie, mit Freundinnen und Freunden.“ Die passenden Rezepte für daheim sind im Internet zu finden.

  • Landesrat Hiegelsberger (Foto: Land OÖ)
    uploads/pics/C64488_2015_09_08_Genusslandstrasse_Linz_LR.jpg

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Landhausplatz 1, 4021 Linz, Österreich
+43 732 7720-0

Details

Oberösterreich Tourismus

Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Österreich
+43 (0) 732 72 77-100
[email protected]lto.at

Details

Linzer City Ring

Hessenplatz 3, 4010 Linz, Österreich
+43 (0) 732 784 180-0
[email protected]linzer-city.at

Details


< Zurück zur Übersicht