< Zurück zur Übersicht

Preisträger Goldnes Flipchart: li. Ulrike und re. Hermann Retter, Retter Bio-Natur-Resort / Seminarhotel, Steiermark

Bio-Hotel Retter und Hotel Ammershauser als beste Seminarhotels ausgezeichnet

01. Dezember 2020 | 11:27 Autor: Willi Lehmann Startseite, Salzburg, Steiermark, Oberösterreich

Linz (A) Das Goldene Flipchart  für ausgezeichnete Leistungen der österreichischen Seminar- und Tagungswirtschaft zu verleihen, ist gerade heuer ein Hoffnungsschimmer und Motivationsfaktor für die gesamte Branche. Hochprofessionelle Veranstaltungsorte werden gestärkt aus der Krise kommen. Denn Auftraggeber greifen in der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter noch stärker auf Betriebe mir klar nachvollziehbaren Qualitätsstandards zurück. Hier bietet Tagen in Österreich mit dem Goldenen Flipchart seit rund drei Jahrzehnten Orientierung.

Den Titel des besten Seminarhotels Österreichs und damit das Goldene Flipchart dürfen sich zwei Betriebe teilen: Hotel-Restaurant Ammerhauser in Anthering (Salzburg) und Retter Bio-Natur-Resort/Seminarhotel in Pöllauberg (Steiermark).

„Trotz aller Hürden, die es heuer zu bewältigen gab, hat die österr. Seminarhotellerie schnell und professionell reagiert. Viele Veranstaltungen konnten erfolgreich und mit höchster Sicherheit stattfinden. Auftraggeber und Trainer waren mit diesen Leistungen mehr als zufrieden und haben überdurchschnittlich viele ausgezeichnete  Hotelbewertungen abgegeben. Für nicht wenige Stadthotels war das Seminargeschäft die einzige Möglichkeit, die Häuser überhaupt offen zu halten und die Mitarbeiter weiter zu beschäftigen“, sagt Thomas Wolfsegger, Geschäftsführer von Tagen in Österreich.

Goldenes Flipchart 2020
Nach der Krise wird der Markt neu aufgeteilt. Hier werden insbesondere jene Betriebe die Nase vorne haben, die schon in der Vergangenheit einen außerordentlich hohen Qualitätslevel gepaart mit hoher Kundenzufriedenheit hatten. Mit dem Setzen auf absolute Qualität als gelebte und nachhaltige Unternehmensphilosophie haben die ausgezeichneten Betriebe die Zeichen der Zeit erkannt und konnten sich noch besser auf dem heiß umkämpften MICE-Markt positionieren. Die hohen Werte der Kundenzufriedenheit im MICEadvisor – bewertet von Auftraggebern, Organisatoren und Trainern – geben ein beeindruckendes Zeugnis der Qualität in den ausgezeichneten Seminarhotels. Interessantes Detail am Rande: Insbesondere Auftraggeber aus dem Ausland erwähnen diesen hohen Qualitätsstandard in der österreichischen Seminarhotellerie oftmals explizit in ihrer Bewertung.

Bei den beliebtesten Seminarhotels werden alle Betriebe geehrt, die eine Gesamtzufriedenheit von über 90 Prozent erreichen konnten. Grundlage für diese Prämierung ist die Zufriedenheitsanalyse von Trainern, Auftraggebern, Organisatoren und Teilnehmern aus vielen Tausenden MICEadvisor-Bewertungen.

Das Goldene Flipchart für das beliebteste Seminarhotels Österreichs 2020 ging ex aequo mit einer Gesamtzufriedenheit von 99,83 Prozent an:

Hotel-Restaurant Ammerhauser                   Anthering      Salzburg
Retter Bio-Natur-Resort / Seminarhotel         Pöllauberg     Steiermark

Die beliebtesten Seminarhotels Österreichs 2020 mit einer Gesamtzufriedenheit über 90 Prozent:

Niederösterreich:
Seminar- & Eventhotel Krainerhütte
Schloss Thalheim
Refugium Hochstrass
At the Park Hotel
Seminarhotel Schloss Hernstein

Oberösterreich:
Villa Sonnwend Nationalpark Lodge
Wesenufer Hotel & Seminarkultur
SPA Resort Therme Geinberg
SPES Hotel & Seminare

SalzburgerLand:
Hotel-Restaurant Ammerhauser
Hotel Brückenwirt
Hotel Hubertushof   

Steiermark:
Retter Seminar Hotel Bio Restaurant
Mondi Resort am Grundlsee
Garten-Hotel Ochensberger
Congress Loipersdorf

Tirol:
Sattlerwirt   

Wien:
Hotel Kaiserhof Wien
JUFA Hotel Wien City
Am Spiegeln dialog.hotel.wien   

Krise lässt die Qualitätsanforderungen an die Seminar- und Tagungsbranche weiter stark steigen:
Die Nachfrage nach beruflicher Aus- und Weiterbildung ist ungebrochen groß. Die österr. Seminar-Hotellerie ist hier ein wichtiger und professioneller Partner. So warten viele Unternehmen auf deutliche Signale, um die geplanten Seminare für 2021 schnellst möglich buchen zu können.

Die Seminar- und Tagungsbranche begegnet inzwischen den steigenden Qualitätsanforderungen mit Investitionen in Ausstattung und Service. Auch im Krisenjahr wurde viel Geld investiert um den Unternehmen eine topaktuelle, technische Ausstattung insbesondere in Hinsicht auf hybride Meetings zu bieten.

Beratung und Begleitung bei den Optimierungspotenzialen bietet Tagen in Österreich mit der Flipchart-Klassifizierung, mit dem MICEadvisor sowie maßgeschneiderten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Für Auftraggeber und Organisatoren sind diese Tools zudem eine wertvolle und wichtige Buchungs- und Entscheidungsgrundlage.

Neue Website von Tagen in Österreich 2021
Auch Tagen in Österreich investiert kräftig und relauncht mit Beginn 2021 eine völlig neue Website mit vielen wichtigen und nützlichen Features für Seminarorganisatoren und Auftraggeber. Zukünftig bietet die jährlich von 420.000 Fachbesuchern genützte Website einen innovativen Seminarassistenten zur Auswahl der besten Location für das jeweilige Anforderungsprofil. Feste feiern, Messe und Kongress, Eventdienstleister sind nur ein kleiner Auszug was die User zukünftig erwarten dürfen.

Über den MICEadvisor
Thomas Wolfsegger und Tagen in Österreich betreiben mit dem MICEadvisor eine innovative Bewertungsplattform für die österreichische Seminar- und Kongressbranche. Neben der Flipchart-Klassifizierung stellt der MICEadvisor ein weiteres Differenzierungs-Element für diese heiß umkämpfte Tourismussparte dar.

Hotel-Bewertungsplattformen sind inzwischen bestens etabliert. Immer öfter dienen sie zur Entscheidungshilfe bei Buchungen. Mit dem MICEadvisor (M = Meeting, I = Incentives, C = Conventions, E = Events, advisor = Ratgeber) bietet Tagen in Österreich der Seminarhotellerie eine an klassische Hotelkritiken angelehnte Leistungsbewertung. Bei der Beurteilung einer Seminar- oder Kongress-Location sind jedoch andere Faktoren als für den Beherbergungstourismus ausschlaggebend. Es wird darauf eingegangen, was ein gutes Seminarhotel wirklich ausmacht oder warum Ausstattung, Seminarinfrastruktur und Personal für eine erfolgreiche Veranstaltung so wichtig sind. Denn letztendlich haben Businessgäste andere Bedürfnisse als Privatgäste.

Feedback von Tausenden Trainern und Veranstaltern fließen in die Beurteilung der österreichischen MICE-Branche ein. Diese Formen der Transparenz und Sicht von außen ermöglichen es den Betrieben Verbesserungspotenziale aufzuspüren. Ebenso dienen sie zur Motivation der Mitarbeiterschaft. Veranstaltern wird wiederum eine objektive Sichtweise der Branche geboten. Schon bei der Planung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen setzt man auf die Besten. Böse Überraschungen bleiben so erspart.

Über Thomas Wolfsegger – ein Unternehmer aus Oberösterreich setzt im MICE-Bereich seit Jahren Maßstäbe
Thomas Wolfsegger gründete vor mehr als 30 Jahren seine Werbeagentur und erweiterte diese rasch um die Plattform Tagen in Österreich. Der stark zunehmende Tagungstourismus, ein wichtiges wirtschaftliches Standbein für die heimische Hotellerie, weckte die Nachfrage nach einem Informationsmedium für Auftraggeber und Personalentwickler. Die von Auftraggebern viel genutzte Internetseite www.tagen.at bietet einen informativen Überblick über das Angebot der österreichischen Seminar- und Veranstaltungsbranche. Um die besten Betriebe vor den Vorhang zu holen, initiierte er gleichzeitig das Goldene Flipchart. Diese Auszeichnung ist seitdem ein Qualitätsmerkmal und eine wichtige Planungshilfe für Auftraggeber. Zigtausende Feedbackbögen von Trainern, Personalentwicklern und Seminarteilnehmern werden jährlich für dieses Ranking herangezogen. Der Qualitätsmanagement-Prozess und Qualitätssiegel Flipchart-Klassifizierung steht seit 2013 Seminarbetrieben zur stetigen Qualitätsverbesserung zur Verfügung und bietet Auftraggebern maximale Sicherheit. Mit dem MICEadvisor ist 2016 ein neues wichtiges Planungstool dazugekommen.

  • Preisträger Goldnes Flipchart: li. Maria Ammerhauser und re. Raimund Schörghofer, Hotel-Restaurant Ammerhauser, Salzburg
    uploads/pics/2li-Maria-Ammerhauser-und-re-Raimund-SchoerghofercTagen-in-Oesterreich_1.jpg

Retter Hotel GmbH

Pöllauberg 88, 8225 Pöllauberg
Österreich
+43 3335 26 90
[email protected]retter.at
www.retter.at

Details

Hotel Ammerhauser

Dorfstraße 1, 5102 Anthering
Österreich
+43 6223 2204-0

Details

Tagen in Österreich - die3 / idee & design wolfsegger GesmbH

Doktor-Anton-Bruckner-Straße 1, 4840 Vöcklabruck
Österreich
+43 7672 78898-0

Details


< Zurück zur Übersicht