< Zurück zur Übersicht

RLB OÖ-Bankstellenleiter Wiener Straße Alfred Leitenbauer, Eduard Pesendorfer, Landesamtsdirektor a.D., RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Richard Leitner (RLB OÖ)

Raiffeisenlandesbank OÖ eröffnet neue Bankstelle in Linz

24. Oktober 2019 | 13:52 Autor: Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Gerade rechtzeitig zum Weltspartag hat die Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) hat ihre neue Bankstelle in der Wiener Straße 19 in Linz im Rahmen eines Empfangs mit Kundinnen und Kunden nun offiziell eröffnet. Der neue Standort, der nur etwa fünf Minuten vom Hauptbahnhof und damit vom wichtigsten Verkehrsknotenpunkt in Linz entfernt liegt, bietet 322 Quadratmeter Nutzfläche mit modernster Einrichtung sowie volle SB-Geräteausstattung.   

Moderne Ausstattung, kompetente Betreuung
Seit 1985 befand sich die Bankstelle im Berufs-Förderungs-Institut (BFI) in der Wiener Straße und ist nun umgezogen. In der neuen modernen Bankstelle in der Wiener Straße 19 werden 6.900 Privat- und Firmenkunden von elf Mitarbeitern kompetent betreut. Für besten Service stehen dort ein Cash Recycling System, ein Kundensafe, ein Bankautomat, ein Zahlungsverkehrs-Terminal und vieles mehr zur Verfügung.

  • Richard Leitner (RLB OÖ), RLB OÖ-Bankstellenleiter Wiener Straße Alfred Leitenbauer, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Architekt Bernhard Fierlinger (Architekturbüro Kroh)
    uploads/pics/cns_F2_01.jpg
  • Richard Leitner (RLB OÖ), Juwelier Michael Mayrhofer mit Gattin Alexandra, RLB OÖ-Bankstellenleiter Wiener Straße Alfred Leitenbauer, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, RLB OÖ-Bankstellenleiter Wiener Straße Alfred Leitenbauer
    uploads/pics/cns_F3_01.jpg

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft

Europaplatz 1a, 4020 Linz
Österreich
+43 732 6596-0

Details


< Zurück zur Übersicht