< Zurück zur Übersicht

Vorstandsvorsitzender KommR Dr. Andreas Mitterlehner

Euro-Emission der Hypo Oberösterreich mehrfach überzeichnet

21. Oktober 2016 | 09:58 Autor: APA-OTS Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Die Hypo Oberösterreich hat erstmals am internationalen Kapitalmarkt einen hypothekarisch besicherten Pfandbrief im Volumen von 300 Millionen Euro platziert. Die Nachfrage nach dieser Anleihe war hoch. Binnen einer Stunde war die Emission dreifach überzeichnet. "Diese Emission zeigt, dass wir sowohl im In- wie auch im Ausland als sicherer und starker Partner anerkannt sind", betont Hypo Oberösterreich-Generaldirektor Dr. Andreas Mitterlehner.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren und eine fixe jährliche Verzinsung von 0,125 Prozent. Die Ratingagentur Standard & Poor's hat dem der Anleihe zugrundeliegenden Deckungsstock das ausgezeichnete Rating von AA+ mit positivem Ausblick verliehen.

Nach Roadshows im In- und Ausland wurde die Emission unter Einbindung eines internationalen Bankenkonsortiums platziert. Die Orders kamen vorwiegend aus Europa – hier vor allem aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und Skandinavien - aber auch aus dem asiatischen Raum.

    HYPO Oberösterreich

    Landstrasse 38, 4010 Linz, Österreich
    +43 732 7639-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht