< Zurück zur Übersicht

Richard Angerer (falcana Software GmbH), Silvia Haslhofer (Pankrazer Mundwerk), Manuela Tiringer (Zukunftshandwerk), Veronika Herzer (diplomierte Visagistin), Christian Wolbring (ExpertForce e.Gen.) nutzten die Veranstaltung zur Vernetzung und den Wissensaustausch.

Erfolgreiche Veranstaltung von CoWo eins zur Vernetzung regionaler Unternehmen

10. November 2021 | 13:20 Autor: Ratzenböck Monika Startseite, Oberösterreich

Kremsmünster (A) DI (FH) Christian Wolbring und sein CoWo eins Team haben Unternehmen aus der Region zur kostenlosen Veranstaltung „Hol dein Unternehmen vor den Vorhang!“ eingeladen. Zahlreiche selbständige UnternehmerInnen und Coworking-Interessierte folgten der Einladung und genossen den informativen Abend mit Möglichkeiten zur Vernetzung. Die Veranstaltung fand unter den aktuellen Corona-Regeln statt.

Innovativer „Club eins“
Der „Club eins“ von CoWo eins hält in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen für UnternehmerInnen aus der Region ab. Ziel ist die Vernetzung und Pflege des Wissens- und Ideentransfers.

Unternehmen sichtbar machen
Die Begrüßung nahm DI (FH) Christian Wolbring vor. Im Anschluss hielt Mag. (FH) Tiringer, MSc (Zukunftshandwerk) zum Motto des Abends „Hol dein Unternehmen vor den Vorhang“ eine key note ab.

Sie begeisterte die Anwesenden mit praxisnahen Ausführungen. So wurde ein Blick auf die Zielgruppe der jeweiligen UnternehmerInnen geworfen, deren Kundenreise überlegt und Kontaktpunkte für ein erfolgreiches Marketing besprochen. Nach dem Teaser-Vortrag von rund 20 Minuten stand Manuela Tiringer (Zukunftshandwerk) für die Fragen der Teilnehmenden bis zum Ende der Veranstaltung zur Verfügung, um das Gehörte auch greifbar und praktisch anwendbar zu machen. Zudem wurde eine zweistündige Zukunftshandwerk Beratung verlost, deren glückliche Gewinnerin Veronika Herzer (diplomierte Visagistin aus Linz) ist.

Statement DI (FH) Christian Wolbring
Vorstand von ExpertForce e.Gen. und Betreiber des CoWo eins
"Wir sind mehr als ein Gemeinschaftsbüro. Wir stehen im Co-Working eins für Vernetzung und Gemeinschaft. Damit sind auch in unserem „Club eins“ der informative Austausch zu Fachthemen und die Vernetzung regionaler Unternehmer unser Ziel. Wir werden dies sicher fortsetzen.“

Statement Mag. (FH) Manuela Tiringer, MSc (Zukunftshandwerk)

„Zukunftshandwerk ist es wichtig, unsere Kunden und ihre Geschäftsideen vor den Vorhang zu holen und sie sichtbarer zu machen. So wie beim CoWo eins liegt unser Fokus auf der Arbeit mit EPUs und KMUs. Hier ist Vernetzung und Zusammenarbeit essentiell.  Die Stimmung war sehr gut und die UnternehmerInnen konnten sich kennenlernen und austauschen. Auch wir haben mit unseren Dienstleistungen diese regionale einmalige Plattform genutzt und uns vernetzt“.

CoWo eins
Co-Working eins ist entstanden im Zuge des Smart-City-Projektes „Schaltwerk 2030“ und wurde Mitte September 2021 eröffnet. Angeboten werden im CoWo eins nicht nur Büroarbeitsplätze einschließlich Internetzugang über WLAN, sondern auch ein Besprechungs- und Konferenzraum, entsprechende Büro-Infrastruktur und Rückzugsorte für Videokonferenzen.

Das Co-Working eins ist mehr als ein Gemeinschaftsbüro. Co-Working eins steht für Vernetzung und Gemeinschaft. Co-work.Share.Co-create.

Zukunftshandwerk

Die Unternehmensberater Mag. (FH) Manuela Tiringer, MSc und Thomas Tiringer, MBA bündeln unter der Marke Zukunftshandwerk ihre vielseitigen Kompetenzen, ihr profundes Fachwissen und ihre langjährigen Berufserfahrungen aus Gewerbe, Industrie, Dienstleistung und Handel. Sie betrachten Beratung als Handwerk, das sie mit Kundennähe, Verlässlichkeit, Nachvollziehbarkeit, hoher Fach- und Strategiekompetenz ausführen. Ihre Zielgruppen (EPUs, KMUs, Gründer und Jungunternehmer) schätzen dabei den praxis- und lösungsorientierten Zugang sowie das erfrischend schlichte und bodenständige Selbstverständnis. Das Portfolio umfasst Personalmanagement, den Aufbau und das Führen von Organisationen, die Optimierung und Straffung von Prozessen sowie die Bereiche Strategie, Sales/Marketing und (Vertriebs-) Controlling und Trainings. Die erfahrenen Fachleute betreuen ihren Kundenkreis von den Standorten Bad Ischl und Kremsmünster aus.

    CoWorking eins | ExpertForce e. Gen.

    Rathausplatz 1, 4550 Kremsmünster
    Österreich

    Details

    Zukunftshandwerk

    Gartenzinkenweg 8/1, 4820 Bad Ischl
    Österreich
    +43 664 257 85 60

    Details


    < Zurück zur Übersicht