< Zurück zur Übersicht

packit! investiert in Waldneukirchen 15 Millionen € in den Standort. Die Stahlkonstruktion für die Produktionshalle kommt von Hartl Metall. (Foto: packit! Verpackungen GmbH)

Verpackungsunternehmen investiert kräftig und vertraut bei Stahlbauarbeiten auf Schlossereibetrieb der Region

04. Mai 2017 | 14:02 Autor: Das Kommunikationshaus Österreich, Oberösterreich

Waldneukirchen (A) Der Spezialist für Verpackungen aus offsetkaschierter Wellpappe packit! verdoppelt seine Kapazität und baut in Waldneukirchen eine 6.500 m² große Produktionshalle. Die Stahlkonstruktion errichtet Hartl Metall, dessen Unternehmenssitz nur fünf Kilometer von der Baustelle entfernt ist.

„Bereits beim Neubau von packit! vor acht Jahren durften wir Schlosserarbeiten durchführen. Dass wir jetzt neuerlich für den regionalen Vorzeigebetrieb aktiv sind, finde ich großartig und nachhaltig. Auf diese Weise beleben die Wirtschaftskräfte von packit! und jene von Hartl Metall die Region, aus der sie kommen“, freut sich Martin Hartl, Geschäftsführer von Hartl Metall.

Perfektes Timing
Der Waldneukirchner Familienbetrieb zeichnet für die gesamte Stahlkonstruktion der neuen Produktionshalle von packit! verantwortlich. Dazu gehören eine Shed-Dach-Konstruktion, Fassaden-Unterkonstruktionen oder die Unterkonstruktionen für Lüftungsgeräte ebenso wie Anpassungen an den Bestand und Demontagearbeiten. Das Timing ist ehrgeizig. Bereits im September soll der Probebetrieb aufgenommen werden. Hartl berichtet: „Wir liegen mit unseren Arbeiten bestens im Zeitplan. Dank ausgezeichneter Terminplanung und eines guten Zusammenspiels von der Planung, bis zur Montage, werden wir pünktlich fertig sein.“

Neues Stahl-Bearbeitungszentrum bewährt sich
Eine entscheidende Rolle für die zügige Auftragsabwicklung spielt das neue Stahl-Bearbeitungszentrum Ficep Excalibur, mit dem Hartl Metall zu Jahresbeginn seine Werkstatt aufgewertet hat. Es ermöglicht eine schnelle Fertigung der erforderlichen Bauteile in hoher Qualität. Hartl freut sich: „Der packit!-Auftrag ist der erste, der auf dem neuen Stahl-Bearbeitungszentrum abgewickelt wurde. Von dessen Performance bin ich positiv überrascht.“

packit! investiert 15 Millionen Euro
Das von Walter Freimüller und Karl Ömmer geführte Unternehmen packit! errichtete seinen Produktionsstandort 2009/10 in Waldneukirchen. 2013 wurde ein zweites Hochregallager ergänzt. Mit einer 15-Millionen-Euro-Investition rüstet sich packit! für weiteres Wachstum. Produktionstechnisch läutet eine moderne Wellpappenanlage mit integrierter, vollautomatisierter Stanzanlage eine neue Ära ein. Sie trägt zu einer massiven Effizienzsteigerung bei und eröffnet die Möglichkeit der Herstellung neuer Produkte.

    Hartl Metall GmbH

    Adlwanger Straße 10, 4595 Waldneukirchen, Österreich
    +43 7258 3839-0

    Details

    packit! Verpackungen GmbH

    Hermesstraße 7, 4595 Waldneukirchen, Österreich
    +43 7258 21122-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht