< Zurück zur Übersicht

Ing. Markus Hilgarth, Geschäftsführer Stern & Hafferl Baugesm.b.H. - DI Karl Neumann, CEO Stern & Hafferl Holding AG - DI Dr. Adel Shebl, Geschäftsführer Dr. Shebl & Partner Generalplaner GmbH - Markus Aichinger, Geschäftsleiter, DB Schenker Oberösterreich - Gerald Ortner, Standortleiter DB Schenker Bad Ischl - Ing. Markus Siller, Bürgermeister von Ebensee - Mag. Alexander Winter, CEO DB Schenker in Österreich und Südosteuropa - Mag. Dr. Peter Untersperger, CEO Salinen Austria AG - Kurt Thomanek, CTO Salinen Austria AG - Andreas Hentschel, MSc, Geschäftsführer Salinen Immobilien GmbH - Maximo Lopez-Alvarez, Senior Vice President Land Transport DB Schenker in Österreich

Spatenstich für neues DB Schenker Logistikzentrum im Salzkammergut

10. September 2020 | 13:00 Autor: APA-OTS Startseite, Wien, Oberösterreich

Wien/Ebensee (A) DB Schenker setzt mit Unterstützung der Salinen Immobilien GmbH seinen Wachstumskurs fort. Mit einem feierlichen Spatenstich starteten die Bauarbeiten für den neuen Standort in Ebensee am Traunsee mit einer Gesamtfläche von knapp 14.000 Quadratmeter eröffnet.

Gemeinsam mit Ing. Markus Siller, Bürgermeister von Ebensee, Mag. Dr. Peter Untersperger, CEO der Salinen Austria AG, Kurt Thomanek, CTO der Salinen Austria AG, sowie Andreas Hentschel, MSc, Geschäftsführer der Salinen Immobilien GmbH setzten heute Mag. Alexander Winter, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, Markus Aichinger, Geschäftsleiter von DB Schenker in Oberösterreich sowie Gerald Ortner, derzeit Standortleiter von DB Schenker in Bad Ischl, wurde die Errichtung des neuen Logistikzentrums in Ebensee im Bezirk Gmunden, offiziell begangen.

„Wir wollen für unsere Kunden ein starker Partner sein, jetzt und in Zukunft. Daher freut es uns sehr, dass wir unseren Wachstumskurs trotz dieser herausfordernden Zeit weiter fortsetzen können. Der neue Standort in Ebensee ermöglicht es uns, noch effizienter und flexibler auf die Anforderungen der regionalen Unternehmen einzugehen, um ihnen auch zukünftig den besten Service zu bieten", sagt Mag. Alexander Winter, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, der auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Vertretern der Salinen Immobilien GmbH hervorhebt. Die Salinen Immobilien GmbH, ein Tochterunternehmen der Österreichischen Salinen AG, errichtet das Logistikterminal, das von DB Schenker in Österreich langfristig gemietet wird.

Der neue Standort hat eine Kapazität für über 30 Arbeitsplätze, mit der Möglichkeit auf Erweiterung der benötigten Fläche, um dem langfristigen Wachstumsziel der DB Schenker Rechnung zu tragen. Die Fertigstellung soll noch dieses Jahr mit Ende Dezember 2020 erfolgen. Gerald Ortner, Geschäftsstellenleiter von DB Schenker in Bad Ischl, wird die Leitung des neuen Logistikzentrums übernehmen.

„Das Areal Steinkogl in Ebensee bietet durch seine verkehrsgünstige Lage ideale Voraussetzungen für ein Logistikzentrum. Wir freuen uns, dass wir mit DB Schenker einen ausgezeichneten Partner in der Region gewinnen konnten", so Salinen Immobilien-Geschäftsführer Andreas Hentschel.

Das neue Terminal umfasst eine 1.200 Quadratmeter große Umschlaghalle, die durch ein 500 Quadratmeter großes Bürogebäude ergänzt wird. Östlich und westlich der Umschlaghalle werden großzügige Ladehöfe geschaffen, in denen insgesamt 14 LKW direkt an das Gebäude andocken können und dadurch eine schnelle und effiziente Abwicklung garantieren.

„Die Wirtschaftsregion Gmunden ist ein sehr dynamischer Standort, der sich aufgrund seiner zentralen Lage und hervorragenden Verkehrsanbindung sehr gut entwickelt. Die Entscheidung der Salinen Immobilien GmbH in Ebensee ein neues Logistikterminal für DB Schenker zu errichten unterstreicht dies und hebt das Potential der Region hervor", betont Ing. Markus Siller, Bürgermeister von Ebensee.

Neben modernsten IT-Lösungen und aktuellen Sicherheitsstandards legte die Salinen Immobilien GmbH gemeinsam mit DB Schenker unter der Leitung des Architekturbüros Dr. Shebl & Partner Generalplaner bei der Planung auch einen Fokus auf die langfristige Nachhaltigkeit des Standorts. So ist das gesamte Terminal mit energiesparenden LEDs ausgestattet und wird über eine Luft-Wärmepumpe beheizt.

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa
DB Schenker ist ein international tätiger integrierter Logistikdienstleister mit über 76.900 Mitarbeitern an über 2.100 Standorten in über 130 Ländern. Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Cluster Office für Südosteuropa. In den 14 Ländern des Clusters sind derzeit rund 7.000 Mitarbeiter an 80 Standorten beschäftigt.

    DB Schenker | Schenker & CO AG - Zentrale Wien

    Stella-Klein-Löw-Weg 11, 1020 Wien
    Österreich
    +43 5 7686 210900

    Details

    Salinen Austria Aktiengesellschaft

    Steinkogelstraße 30, 48002 Ebensee
    Österreich
    +43 132 200-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht