< Zurück zur Übersicht

Spatenstich für den Standort Schalchen

Energie AG baut neuen Standort in Schalchen im Innviertel

26. Juni 2019 | 09:21 Autor: Energie AG Startseite, Oberösterreich

Schalchen (A) Regionalität ist ein zentraler Pfeiler der Energie AG Oberösterreich. Jetzt wird dies im Innviertel mit einem neuen Standort gestärkt. Vor kurzem haben die Baggerarbeiten in Schalchen begonnen. Ab dem Frühjahr 2020 wird dies der Zentralstandort im Innviertel. Neben einem Bürogebäude  wird der Neubau auch ein großes Zentrallager beinhalten. Insgesamt werden 5,5 Millionen Euro investiert.
 
„Die Energie AG ist in Oberösterreich und den Regionen stark verankert. Dies zeigen wir nicht nur durch unsere Erzeugungsanlagen wie die Wasserkraftwerke, sondern vor allem auch dadurch, dass unsere Techniker und Berater vor Ort sind. Mit dem neuen Standort in Schalchen investieren wir in die Region“, sagt Generaldirektor Werner Steinecker.
 
An diesem neuen Standort in der LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal werden seitens der Energie AG insgesamt 5,5 Mio. Euro investiert. Auf einer Gesamtfläche von 11.434 m² wird die Gebäudefläche von knapp 2.500 m² zu je einem Drittel aus Büro, Lager und Garagen bestehen. Im ebenerdigen Bürogebäude werden etwa 40 Arbeitsplätze, unter anderem für die Organisationseinheiten der Netz Oberösterreich, Tech Services und Telekom eingerichtet.

Durch den neuen zentralen Stützpunkt können die Techniker flexibler, effizienter und schneller die Einsatzorte erreichen. Im Zentrallager sind darüber hinaus für die gesamte Region Innviertel verschiedenste Materialen noch rascher verfügbar. Ausgehend von diesem neuen Stützpunkt führen die Techniker neben dem regionalen Netzausbau auch diverse Montagen, Zählertausch und Wartungen durch. Damit können die Kunden und Partner der Energie AG im Innviertel noch besser serviciert werden.

  • Planungsskizze für den Standort Schalchen
    uploads/pics/Planungsskizze_fuer_den_Standort_Sch.jpg

Energie AG Oberösterreich

Böhmerwaldstrasse 3, 4021 Linz
Österreich
+43 5 9000-0

Details


< Zurück zur Übersicht