< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Dr. Kopf (AMS), Univ.Prof.Dr. Elsik (WU Wien), Julia Krusch BSc (Thalia) , Mag. Andrea Resch-Krenn (Thalia), Mag. Maximiliane Preiß(Thalia), Angelina Rumenovska BSc (Thalia), Markus Gruber (Initiator Best Recruiters)

Thalia als Best Recruiter unter den Buchhändlern ausgezeichnet

03. Dezember 2018 | 10:29 Autor: Reichl & Partner Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Best Recruiters, die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, zeigt in 34 Branchen die erfolgreichsten Unternehmen. Thalia wurde zum österreichischen Branchensieger in der Kategorie „Unterhaltungsmedien/-elektronikeinzelhandel“ gekürt. Das engagierte Unternehmen erhält ein goldenes Recruiting-Siegel.

„Recruiting bedeutet Verantwortung. Wir wollen die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden. Jährlich haben wir ungefähr 100 Stellen ausgeschrieben und bekommen 5.000 bis 6.000 Bewerbungen. Bewerber sind auch Kunden. Jeder Bewerber soll immer ein schönes positives Erlebnis mit Thalia haben“, beschreibt Andrea Resch-Krenn, Leiterin des Personalmanagements bei Thalia Österreich, die erfolgreiche Recruiting-Strategie des Unternehmens.

In allen Bereichen überzeugend
Best Recruiting ermöglicht bereits zum neunten Mal einen internationalen Vergleich der Recruiting-Qualität in Österreich, Deutschland und der Schweiz. An vier Säulen macht die Studie ihre Ergebnisse fest: Die Online-Recruiting Präsenz, die Analyse der Online-Stellenanzeigen, der Umgang mit Bewerbern und das Feedback von Bewerbern. Nicht nur unter den Buchhändlern konnte Thalia in allen vier Bereichen überzeugen. In der Kategorie „Unterhaltungsmedien/-elektronikeinzelhandel“ ist das Unternehmen in Österreich führend.

Digitale Kanäle im Vormarsch
Digitale Kanäle nehmen weiterhin eine voranschreitende Rolle im Bewerbungsprozess ein. Im Bereich Usability liefern die Österreicher mit 57 % der Maximalpunkte die besten Ergebnisse. Hier überprüft die Studie ob unterschiedliche Bewerbungskanäle, wie zum Beispiel E-Mail, Online-Bewerbungsformular oder Social-Media-Bewerbung in ausreichender Qualität vorhanden sind. Resch-Krenn weiß: „Das ist heute ein `Muss´ um alle Bewerber zu erreichen.“ Thalia bindet Videos auf allen Recruiting-Kanälen ein. Lehrlinge und Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen geben einen direkten und authentischen Einblick in ihre Arbeit. Das stellt einen großen Mehrwert für Bewerber dar. So können Sie sich vorab umfassend über ihr zukünftiges Arbeitsumfeld informieren.
Darüber hinaus „ist es sehr wichtig, alle Anfragen per Mail, am Telefon oder via Netzwerke, wie Xing und LinkedIn sorgfältig zu beantworten. Jede Bewerbung erhält von uns die notwendige Aufmerksamkeit“, so Resch-Krenn. Auch das zeigt sich in der positiven Beurteilung des Buchhändlers.

Jobs bei Thalia
Thalia sucht immer motivierte Geschichtenentdecker. Rund 800 Experten sind mit einer Mission betraut: „Unter tausenden Büchern, für jeden einzelnen Kunden, das eine Zauberhafte zu finden“, erklärt die Personalleiterin. „Bücher sind ein Erlebnis, das wir möglichst vielen Menschen zugänglich machen wollen. Deshalb bedienen wir alle Kanäle - Online, wie Offline“, ergänzt Thomas Zehetner, Geschäftsführer von Thalia Österreich. Egal ob vor Ort, auf der Homepage, als App oder über den e-Reader tolino, das Kulturgut Buch ist damit nicht mehr nur auf seine Printversion beschränkt. „Es geht um die Geschichte, die es erzählt. Wir bringen sie in den Alltag der Menschen“, so Zehetner.

    Thalia Buch & Medien GmbH

    Landstraße 41, 4020 Linz
    Österreich
    +43 732 7615-60701

    Details


    < Zurück zur Übersicht