< Zurück zur Übersicht

Landesrat Max Hiegelsberger mit Direktorin Pauline Sleska, Genussland-Produzent Markus Mairinger und Schülerinnen des Lebensmittel-Einzelhandels (© Land OÖ/Stockinger)

Projektarbeiten der Genussland-Produzenten in der Berufsschule Rohrbach

20. Oktober 2016 | 15:44 Autor: Land OÖ Oberösterreich

Rohrbach (A) Beim Genussland-OÖ-Tag in der Berufsschule Rohrbach präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Lebensmittel-Einzelhandels gemeinsam mit Genussland-Produzenten ihre Projektarbeiten rund um regionale Lebensmittel. 

"Die Lehrlinge des Lebensmittel-Einzelhandels tragen die Bedeutung der regionalen Lebensmittel nach außen. Sie nehmen Einfluss auf zukünftige Ernährungsentscheidungen, in ihrer Rolle als Verkäuferinnen und Verkäufer und Konsumentinnen und Konsumenten. Es ist ein Erfolg für das Genussland Oberösterreich, die jungen Menschen, die von den Lebensmitteln ihrer Heimat begeistert sind, im Gespräch und Verkauf der Produkte zu erleben. Sie haben Expertenwissen aufgebaut. In den Märkten sind sie die Stimme der Produzenten, die Partnerschaft mit dem Lebensmittelhandel wird dadurch mit Leben erfüllt", so Hiegelsberger. Das Ernährungswissen und die Ernährungskompetenz sind entscheidend, um der Regionalität und Saisonalität einen nachhaltigen Stellenwert im Konsumverhalten zu geben.  

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger ruft den Handel dazu auf die wertvollen Lebensmittel unserer Heimat zu nutzen: „Das Genussland Oberösterreich zeigt, wie faire Partnerschaften zwischen Produzent und Lebensmittelhandel funktionieren können. Dieses Beispiel darf Schule machen. Transparenz und Fairness sind in der Wertschöpfungskette Lebensmittel gefragt. Unsere Heimat ist kostbar, das müssen alle Beteiligten anerkennen.“  

Teilnehmende Genussland-Produzenten:

  • Hofmolkerei Staufer
  • Holzmann Teigwaren
  • Innpopis
  • Mairinger Most und Mehr
  • Mauracher – Bio Hofbäckerei
  • Michlbauer – Mattigtaler Fleischspezialitäten
  • Pramoleum
  • Stroblobst

    Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

    Landhausplatz 1, 4021 Linz, Österreich
    +43 732 7720-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht