< Zurück zur Übersicht

LINKILIKE-CEO Alexander Pühringer

Pegasus 2016: Linzer Start-Up LINKILIKE unter den 3 Finalisten der "innovativen Jungunternehmer"

04. Mai 2016 | 09:17 Autor: Linkilike Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Seit 23 Jahren suchen die OÖN gemeinsam mit ihren Partnern Raiffeisen Landesbank, Land Oberösterreich, Industriellenvereinigung, Wirtschaftskammer und KPMG die besten Betriebe des Landes in verschiedenen Kategorien und zeichnet sie mit dem begehrten Pegasus Preis aus.

Dieses Jahr hat es LINKILIKE in LINKILIKE Pegasus 2016der Kategorie „innovative Jungunternehmer“ unter die Top Drei geschafft.

LINKILIKE hat die Jury mit innovativen Verbreitungslösungen für Inhalte (Videos, Artikel etc.) überzeugt und konnte sich gegen mehr als 60 Mitbewerber in dieser Kategorie durchsetzen.

Als größte Plattform für digitale Mundpropaganda im deutschsprachigen Raum setzt LINKILIKE neue Maßstäbe bei der Distribution von Content. Mit Technologie und Kundennähe, z.b. mit einem Standort in der Medienstadt Köln, konnten bereits Kunden wie z.B. Bayer, SKY, Remington und WienTourismus gewonnen werden.

Am 02. Juni werden der Pegasus in Gold, Silber und Bronze bei der Galanacht der Wirtschaft im Brucknerhaus überreicht.

Das LINKILIKE-Team rund um CEO Alexander Pühringer freut sich sehr über die Nominierung und auf die Siegerehrung Anfang Juni.

  • uploads/pics/LINKILIKE_Pegasus_2016.png

LINKILIKE GmbH

Rainerstraße 16, 4020 Linz, Österreich
+43 732 997119-0

Details


< Zurück zur Übersicht