< Zurück zur Übersicht

Messe Haus & Bau setzte wichtige Impulse

Messe Haus & Bau setzte wichtige Impulse

07. November 2016 | 08:06 Autor: Messe Ried Österreich, Oberösterreich

Ried (A) Die Haus & Bau, die zum 20. Mal stattfand, setzte für über 300 vertretene Firmen wichtige Impulse für die Bausaison 2017. Tausende Besucher nutzten das umfangreiche Angebot auf rund 14.000 m² Ausstellungsfläche um sich für geplante Bauvorhaben oder Renovierungsarbeiten umfassend unter einem Dach zu informieren.

70 gut besuchte Vorträge sowie die drei attraktiven Sonderschauen "Energiesparend Bauen & Sanieren", "Forum gesund Bauen" und "Galerie des Wohnens" rundeten das Angebot perfekt ab.

Wirtschaftskammer-Präsident Dr. Christoph Leitl betonte in seiner Eröffnungsrede, wie gut sich die Messe Ried durch Modernisierung an die geänderten Anforderungen anpasse. All jene, die meinen, klassische Messen hätten keine Zukunft, lud er nach Ried ein um sich vom Gegenteil zu überzeugen. Leitl lobte zudem Kreativität, Innovation und unternehmerischen Geist, welche die Aussteller einbringen.

Der Rieder Bürgermeister Albert  Ortig bescheinigte der Messe Aufbruchsstimmung zu verbreiten und den Motor der Wirtschaft in Gang zu halten. Er dankte den Ausstellern, die der Messe zu einem gewissen Teil ihre Marktchancen anvertrauen.

Die SV Guntamatic Ried nutzte die Haus & Bau  für eine Talkrunde, bei der Trainer Christian Benbennek, Kapitän Thomas Gebauer, Guntamatic-Geschäftsführer Günther Huemer, SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner und Messedirektor Helmut Slezak u.a. über die Synergien zwischen Sport und Wirtschaft sprachen.
 
"Besonders bedanken möchte ich mich bei unseren Premium-Partnern VKB-Bank und Energie AG, welche heuer bereits zum 12. bzw. 8. Mal mit dabei waren, sowie bei Projektleiterin Marieluise Dietringer, die die Haus & Bau heuer zum 15. aber leider letzten Mal organisiert hat", so Messedirektor Helmut Slezak.

Ausstellerstimmen
Prok. Alois  Traunwieser, Verkaufsleiter Ziegelwerk  Eder GmbH & Co KG:
"Die Messe Haus & Bau in Ried ist ein wichtiger Fixpunkt in unserem Messekalender. Fachmessen wie diese sind eine tolle Möglichkeit, den interessierten Baufamilien unsere Produkte zu präsentieren. Aus unseren Beratungsgesprächen können wir heraushören, dass die Besucher mit der Messe und dem Angebot hier sehr zufrieden sind. Wir freuen uns schon jetzt 2017 wieder ausstellen zu dürfen.“

Karl Schauer, Geschäftsführer Tischlerei Maier:
"Dank der wertvollen Kontaktadressen aus Nah und Fern – Freistadt, St. Pölten, Steyr, Ischl, Salzburg bis hin nach Deutschland – starten wir gut in die Bausaison 2017 und dies zeigt den bedeutenden Stellenwert der Haus & Bau Messe in Ried. Auffallend ist, dass der Anteil der jungen Bauinteressierten stetig steigt und wir deren innovativen Nachhaltigkeitsanspruch mit unseren neuen Produkten bestens erfüllen.“

Mag. Hubert Tschernig, Sunhouse  Wintergärten GmbH:
"Die Messe Ried bietet unserem oberösterreichischen Traditions- und Qualitätsunternehmen eine bestens organisierte Plattform um unsere Produkte und unser Unternehmen einem enorm interessierten Publikum aus einem wachsenden Einzugsgebiet zu präsentieren.“

Robert Kobencic, Gschäftsführer Kobe GmbH:
"Seit 2001 präsentiere ich meine Produkte auf der Messe Haus & Bau in Ried. Für meinen Betrieb ist die im Herbst stattfindende Ausstellung immer ein wichtiger Impuls für das kommende Jahr. Natürlich stehen nicht nur die Beratung und Kundenpflege, sondern auch der Verkauf im Mittelpunkt unserer Tätigkeit.“

Mag. Hermann J. Jahrmann,  Präsident  des Baubiologischen Instituts Österreich
(Sonderschau "Forum gesund  Bauen“):
"Das Baubiologische Institut Österreich befasst sich mit gesundem Wohnen in der Praxis. Und um diese Zugänge zu erleichtern, haben wir hier auf der HAUS & BAU das Portal www.gesundes-haus.at vorgestellt. In diesem kostenlosen Internetportal werden alle Produkte, Lieferanten und Verarbeiter gelistet, die wir als Institut aus gesundheitlichen und behaglichen Aspekten empfehlen. Die Messe ist eine ideale Plattform um dies der Bevölkerung vorzustellen. Wir haben hier sehr guten Zustrom, sehr viele Anfragen und die Vorträge werden äußerst gut besucht.
 
Besucherstimmen
Familie Pauzenberger,  Kallham:
"Wir sind bereits zum dritten Mal auf der Haus & Bau in Ried. Nachdem der Rohbau nun fertig ist, informieren wir uns hier über den gesamten Innenausbau. Ganz besonders liegt uns das Thema ‚Holzofen für die Küche‘ am Herzen. Wir haben mit vielen interessanten Ausstellern unsere Daten ausgetauscht und freuen uns auf die Angebote.“

Frau und Herr Gerstorfer, Eitzing:
"Wir waren auf jeder Hausbaumesse in Ried. Obwohl wir schon längst unser Haus fertig haben, gibt es immer was zu tun. Heuer interessieren wir uns besonders für Regenwassersysteme. Dass die Messe wieder sehr gut gelungen ist, beweisen die vielen Besucher. Hier findet man einfach alles.“

    Messe Ried GmbH

    Brucknerstraße 39, 4910 Ried im Innkreis, Österreich
    +43 7752 84011-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht