< Zurück zur Übersicht

Unter dem Motto „Arbeiten und Leben im Innviertel" präsentieren sich am 9. und 10. Oktober attraktive Arbeitgeber in der Weberzeile Ried: Die Organisatoren Andrea Eckerstorfer (Hot Spot! Innviertel) und Christoph Vormair (Weberzeile Ried).

Innviertler Unternehmen informieren über Jobvielfalt der Region

24. September 2020 | 09:21 Autor: Kommhaus Oberösterreich

Ried im Innkreis (A) Am 9. und 10. Oktober wird das Shoppingcenter „Weberzeile" in Ried zum Sprungbrett in die Berufswelt. Am Freitag von 9 bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 18 Uhr haben potenzielle Arbeitnehmer die Möglichkeit sich direkt bei den zuständigen Personalverantwortlichen zahlreicher attraktiver Arbeitgeber aus der Region über die vielfältigen Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren oder für ausgeschriebene Stellen direkt zu bewerben.

Dabei gewähren die Unternehmen Autohaus Lang, Duo, AGS-Engineering, Stranzinger Logistik Service, Hargassner, Messe Ried, BfB-Counseling, Danner Transporte, Caritas, Sozialhilfeverband, Ocilion, Alu Stiftung, HBLW Ried und die Sparkasse Ried-Haag interessante Einblicke in die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Ausbildungen.

Innviertler Jobvielfalt
Der Sozialhilfeverband wird Besucher über diverse Pflegeberufe und andere Jobmöglichkeiten im sozialen Bereich sowie über Betreuungsangebote informieren. Danner Eventsolutions wird Einblick in die abwechslungsreichen Tätigkeiten in der Veranstaltungstechnik geben. Die Firma Hargassner befindet sich auf Wachstumskurs – der Biomassekesselhersteller Gilles wurde frisch übernommen. Am Stand wird man zum Networking und Small Talk über offene Stellen einladen. Auch der Dienstleistungsprofi DUO mit über 600 Mitarbeitenden befindet sich weiterhin auf Mitarbeitersuche. Der führende Anbieter für IPTV-Komplettlösungen für alle Netze, Ocilion, wird interaktiv an seine Standbesucher herantreten und dabei Einblicke in die Unternehmenskultur und Teamspirit geben. Die Sparkasse Ried-Haag sucht nach neuen Mitarbeitern die den Umgang mit Menschen lieben, die zuhören können und Lösungen finden. Am Stand von BfB Counseling werden Interessierte die physikalische Gefäßtherapie kostenlos testen können. Die HBLW Ried wird eine große Anzahl an unterschiedlichen Ausbildungen vorstellen. AGS-Engineering wird Einblick in die Welt der Automatisierung, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und Anbindung in die Datenwelt geben. Die Messe Ried wird über die kommenden Veranstaltungen „Modellbaumesse" und „Haus und Bau Messe" informieren. Auch am Stand der Stranzinger Gruppe wird man alles über aktuelle zukunftsträchtige Projekte, Karrieremöglichkeiten und Lehrberufe erfahren können und die Caritas wird Möglichkeiten für ehrenamtliche Mitarbeit aufzeigen und die Servicestelle für pflegende Angehörige vorstellen.

Mehr als ein Einkaufscenter
„Die ,Weberzeile' ist mehr als ein Einkaufscenter. Neben dem Shoppingerlebnis sind wir auch eine Plattform für Unternehmen, Vereine oder Selbstvermarkter, die sich im hochfrequentierten Shoppingcenter präsentieren möchten. So schaffen wir einen Mehrwert für die Aussteller, unsere Besucher und unsere Shop-Partner", ist Centermanager Christoph Vormair überzeugt.

Hot Spot! Innviertel vereint als rechtsunverbindliche Initiative Unternehmen und Organisationen der drei Bezirke Braunau, Ried und Schärding. Sie wollen die Region als lebenswerte, attraktive Arbeitgeberregion positionieren. Kommunikation und Networking sind die Hauptaufgaben der Gemeinschaft. Das Innviertel soll als Wohnregion, Wirtschaftsregion, Bildungsregion, Freizeitregion, Genussregion, Naturregion, Kulturregion und Lebensregion gestärkt werden. Andreas Fill (Fill Maschinenbau) ist Sprecher der Gruppe. Klemens Steidl (WKO Braunau) und Florian Grünberger (WKO Schärding), Josef Heißbauer (WKO Ried), Christian Doms (Bezirksrundschau Ried), Alois Ellmer (WKO Schärding), Andreas Foltyn (FACC Operations GmbH), Walter Kohlbauer (AGS-Engineering), Irene Wiesinger (HAK/HAS Schärding), Johannes Karrer (LEADER Region Sauwald-Pramtal), Patrizia Faschang (Agentur webdots), Christian Sporrer (Borbet Austria GmbH), Sandra Schwarz (Regionalmanagement) und Christoph Wiesner (WKO Ried) sind die Mitglieder der Steuerungsgruppe. Andrea Eckerstorfer führt das Büro in Ried. Hot Spot! Innviertel wird von der Wirtschaftskammer Oberösterreich und den Betrieben getragen.

    Weberzeile Ried GmbH & Co KG

    Weberzeile 1, 4910 Ried im Innkreis
    Österreich
    +43 7752 740 40

    Details

    Hot Spot! Innviertel | Verein „Initiative Lebensraum Innviertel“

    Dr.-Thomas-Senn-Straße 10, 4910 Ried im Innkreis
    Österreich
    +43 7752 211 18

    Details


    < Zurück zur Übersicht