< Zurück zur Übersicht

GLS Austria testet Zustellung per eScooter in Graz, Linz und Salzburg

GLS Austria testet Zustellung per eScooter in Graz, Linz und Salzburg

26. Juni 2018 | 09:52 Autor: Stroomer PR Startseite, Steiermark, Salzburg, Oberösterreich

Ansfelden (A) Als erster Paketdienstleister in Österreich stellt GLS Austria Pakete mit eScootern zu. In Graz, Linz und Salzburg läuft aktuell die Testphase. Bei positivem Verlauf sollen die Elektrofahrzeuge auch im Regelbetrieb eingesetzt werden.

Der eScooter erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde und fährt nahezu geräuschlos. Weiters entfällt wegen der kompakten Form des eScooters die teils schwierige Parkplatzsuche. Somit ist der eScooter optimal für die Zustellung in Wohngebieten und Einkaufsstraßen geeignet.

Das eFahrzeug verfügt über ein Fassungsvermögen von 750 Litern und eine Reichweite von 100 Kilometern. „Der eScooter vereint Umweltfreundlichkeit mit effizienter Zustellung“, sagt Dr. Axel Spörl, General Manager GLS Austria.

Effiziente City-Logistik

Konventionelle Zustellfahrzeuge liefern die Pakete in die Stadt, wo sie auf die eScooter umgeladen werden. So lassen sich Pakete auch an Adressen liefern, die durch Baustellen, Fahrverbote für Autos oder die Größe der Straße für Transporter schwer erreichbar sind. Dank fünf Akkus hat das Elektrofahrzeug genug Strom für eine komplette Tour. Aufgeladen wird es nachts über eine handelsübliche Steckdose.

„In allen drei Städten stößt der eScooter auf großes Interesse und wir bekommen positives Feedback von Kunden und Empfängern“, erklärt Spörl. „Aus den Tests erhoffen wir uns wertvolle Erkenntnisse, um die eScooter bald schon im Regelbetrieb einzusetzen.“

GLS in Österreich und die GLS Gruppe
Die GLS Germany ist eine Tochtergesellschaft der GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam). GLS realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für über 270.000 Kunden und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 41 europäische und sieben US-Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. Über 70 zentrale und regionale Umschlagplätze und mehr als 1.000 Depots und Agenten stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Rund 18.000 Mitarbeiter und ca. 30.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2017/18 transportierte GLS 584 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro.

  • GLS Austria testet Zustellung per eScooter in Graz, Linz und Salzburg
    uploads/pics/GLS_Austria_eScooter_2.jpg

GLS General Logistics Systems Austria GmbH

Traunuferstraße 105a, 4052 Ansfelden
Österreich
+43 59 876 3000

Details


< Zurück zur Übersicht