< Zurück zur Übersicht

Daniela Loibl war Referentin beim Business-Frühstück des BFI. Sie betreibt in Mondsee eine Agentur für Online-Marketing.

BFI Business Frühstück: Wie die Jobsuche der Zukunft ausschaut

14. April 2017 | 08:41 Autor: BFI OÖ Österreich, Oberösterreich

Gmunden (A) Bereits zum achten Mal veranstaltete das BFI Salzkammergut ein Business-Frühstück für seine Kunden. Firmenkundenbetreuer Wolfgang Schnürl konnte im BFI-Gastro-Ausbildungszentrum Gmunden 25 Meinungsbildner begrüßen, die entweder in der Geschäftsführung oder im Personalmanagement von namhaften regionalen Unternehmen tätig sind. 

Der heurige Themenschwerpunkt lautete „Jobsuche der Zukunft“. Referentin Daniela Loibl, Online-Marketingexpertin und Geschäftsführerin der Agentur „Und sonst so?“ in Mondsee, zeigte in ihrer Präsentation eindrucksvoll auf, welche Trends auf Bewerber bzw. Personalbeschaffer zukommen und welch große Rolle Google bei der Mitarbeitersuche spielt. Besonders interessiert zeigten sich die Besucher über Tipps und Tricks bei Online-Inseraten sowie bei der Suchmaschinenoptimierung. Sie erkannten auch, wie wichtig eine Smartphone-freundliche Gestaltung von Websites ist. Im Anschluss an den Impulsvortrag konnten die BFI-Businesskunden in angenehmer Atmosphäre das Frühstück genießen und sich beim Netzwerken austauschen. Credo des Vormittags: Die Digitalisierung ist in der Personalsuche nicht mehr wegzudenken.

    BFI OÖ | Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Muldenstr. 5, 4020 Linz, Österreich
    +43 732 6922-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht