< Zurück zur Übersicht

Deutsche und österreichische Fachjournalisten informierten sich bei Banner Batterien über aktuelle Trends und Entwicklungen der Batterietechnologien

Batteriehersteller Banner informierte über neueste Trends in der Batterietechnologie

10. November 2017 | 08:41 Autor: Kneidinger Startseite, Oberösterreich

Leonding (A) Viel Neues gab es für zahlreiche Fachjournalisten der wichtigsten Fachverlage aus Deutschland und Österreich zu sehen und zu hören, die zu einem Informationstag zu Österreichs einzigem Batteriehersteller Banner gekommen waren.

Vertrieb- und Marketingleiter Franz A. Märzinger, MBA und der Leiter der technischen Schulungen DI Christian Zenger gaben den Journalisten mittels einer Präsentation und eines Impulsreferates umfassende Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen im Batteriebereich bis hin zum Thema E-Mobilität.
Abgerundet wurde der Tag mit einer Werksführung durch das stark expandierende Unternehmen. „Derzeit investieren wir in den Standortausbau Leonding 15 Millionen Euro. 520 von 800 Mitarbeitern arbeiten in Leonding und unser Personalstand wird in den nächsten Jahren weiter steigen. So können wir uns voll und ganz auf die Weiterentwicklung unserer Batterietechnologie konzentrieren“, so Vertrieb- und Marketingleiter Märzinger. Mit einem Workshop und einer abschließenden Frage-Antwortrunde sowie der Einsatzdemonstration unterschiedlicher Batterietypen in Kraftfahrzeugen wurde der Fachjournalistentag 2017 abgerundet.

  • Deutsche und österreichische Fachjournalisten informierten sich bei Banner Batterien über aktuelle Trends und Entwicklungen der Batterietechnologien
    uploads/pics/Banner_Presseworkshop_038.jpg

Banner GmbH

Banner Straße 1, 4021 Linz
Österreich
+43 732 3888-0
www.bannerbatterien.com

Details


< Zurück zur Übersicht