< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: GF Jürgen Humer, MSc; Elisabeth Humer; Theresa Zellinger, MA (Foto: Erwin foto-pils.at)

Abfallwirtschaftsunternehmen Zellinger für soziale Verantwortung ausgezeichnet

08. Oktober 2018 | 08:41 Autor: Zellinger Startseite, Oberösterreich

Walding (A) Helfen, wo Hilfe benötigt wird - für das Waldinger Familienunternehmen Zellinger eine Selbstverständlichkeit. Zahlreiche Projekte und Aktionen wurden in den vergangenen Jahren umgesetzt. Für dieses vorbildliche Engagement erhielt das Unternehmen kürzlich den "Selfie-Unternehmerpreis".

Soziale Verantwortung wird beim Waldinger Abfallwirtschaftsunternehmen Zellinger groß geschrieben - sowohl gegenüber den Mitarbeitern als auch im örtlichen Vereinsleben und bei zahlreichen weiteren Projekten. "Wir bieten beispielsweise unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten an, investieren viel in die Betriebliche Gesundheitsförderung und versuchen mit zahlreichen Maßnahmen, für ein stets angenehmes Arbeits- und Betriebsklima zu sorgen. Als moderner Arbeitergeber ist dies für uns ein zentraler Erfolgsfaktor", erklärt Zellinger-Geschäftsführer Jürgen Humer.

Darüber hinaus unterstützt Zellinger regionale Vereine, soziale Projekte und in Not geratene Familien. "Als Familienunternehmen sind wir stolz, dass wir seit Generationen in der Gemeinde stark verankert sind und aktiv zum Vereinsleben beitragen können. Regionalität, Nachhaltigkeit und sowohl soziale als auch gesellschaftliche Verantwortung sind fest in unserer Unternehmenspolitik verankert", so Jürgen Humer stolz.

Für dieses außergewöhnliche Engagement wurde das Unternehmen Zellinger kürzlich mit dem "Selfie-Unternehmerpreis" ausgezeichnet. Diese ehrenvolle Auszeichnung nahm das Zellinger-Führungstrio Jürgen Humer, Elisabeth Humer und Theresa Zellinger-Orgler entgegen.

    Zellinger GmbH

    Raiffeisenplatz 10, 4111 Walding
    Österreich
    +43 7234 82303-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht