< Zurück zur Übersicht

21. Haus & Bau in Ried erfüllte die hohen Erwartungen der Aussteller und Besucher

21. Haus & Bau in Ried erfüllte die hohen Erwartungen der Aussteller und Besucher

13. November 2017 | 07:42 Autor: Ried Messe Startseite, Oberösterreich

Ried (A) Die 21. Haus & Bau setzte wichtige Impulse für die kommende Bausaison. Die Messe vereinte 340 Firmen auf rund 14.000 m² Ausstellungsfläche in 9 Hallen. An die 20.000 Besucher nutzten das umfangreiche Angebot der Messe.

Altbewährtes, Neuheiten und Innovationen:
Hohes Besucherinteresse stimmt Aussteller sehr zufrieden

Die Messe Ried wurde die letzten 3 Tage lang zum Treffpunkt der gesamten Baubranche. Seit Jahren ist die Messe hierfür die ideale Plattform. Der perfekte Mix aus Angebot, Beratung und Vortragsprogramm begründet die Attraktivität der Messe.

Inhaltlich gliederte sich die Messe in die Themenbereiche Neu- und Umbau, Wohnen & Einrichtung, Sanierung, technische Neuheiten und Finanzierung. Die 21. HAUS & BAU spiegelte abermals die Trends der Bauszene wider. Informationen aus erster Hand und gute Beratung sorgten für eine positive Besucherresonanz.

Neben fachkundiger Beratung durch die Aussteller konnten die Besucher auch im Rahmen der 3 Sonderschauen und in mehr als 70 Vorträgen Informationen sammeln.

Alber Ortig (Bürgermeister der Stadt Ried) betonte bei der Eröffnung, dass die Messe starke wirtschaftliche Impulse und gesellschaftliche Akzente setzt. Die HAUS & BAU ist mittlerweile zu einer Messe der Superlative geworden.

LAbg. Alfred Frauscher hob in seiner Ansprache hervor, dass sich die Messe in den letzten Jahren toll profiliert hat und als Barometer für die Wirtschaft gilt. Zudem lobte er, das umfassende Spektrum welches auf der Messe geboten wird. Außerdem ist der Termin im Herbst optimal für die kommende Bausaison.
Landesrat Mag. Günther Steinkellner dankte den unzähligen Ausstellern und lobte das perfekt funktionierende Miteinander zwischen regionalen Kleinbetrieben, Mittelunternehmen und großen Marktführern.

Im Konzert der Großen - Paris, Dubai, Ried, Shanghai
Die HAUS & BAU hat sich mittlerweile auch international etabliert. Bei der 21. HAUS & BAU Messe waren 48 kanadische Bauunternehmer zu Besuch. Bei der Gesellschaft namens APCHQ handelt es sich um eine Nonprofit-Organisation, welche mit mehr als 17.000 Firmen zusammenarbeitet. Jedes Jahr besucht die Gruppe die unterschiedlichsten Baumessen auf der ganzen Welt. Vor 2 Jahren waren sie in Paris, gefolgt von Dubai und Shanghai im nächsten Jahr. Heuer haben sie sich für die Messe HAUS & BAU in Ried entschieden.

Premium-Partner der Messe HAUS & BAU – VKB-Bank und Energie AG
VKB-Generaldirektor Mag. Christoph Wurm merkte an, dass es der VKB-Bank ein großes Anliegen ist, Verantwortung für die Region zu übernehmen. Der regionale Bezug und die langjährige Zusammenarbeit haben die Messe Ried und die VKB-Bank zu starken Partnern gemacht.“

Herr Mag. Roland Selig von der Energie AG Oberösterreich ist mit der Messe und der Besucheranzahl sehr zufrieden. „Die KundInnen sind sehr interessiert und nehmen unsere Beratungsleistung gerne an. Die Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind Photovoltaik und Wärmepumpe für Raumheizung“, betonte Mag. Roland Selig.

  • uploads/pics/Bau-haus-ried-messe2.JPG
  • uploads/pics/Bau-haus-ried-messe3.JPG
  • uploads/pics/Bau-haus-ried-messe4.JPG
  • uploads/pics/Bau-haus-ried-messe5.JPG

Messe Ried GmbH

Brucknerstraße 39, 4910 Ried im Innkreis
Österreich
+43 7752 84011-0

Details


< Zurück zur Übersicht